Hotline: 0351 41 88 250 (Mo-Fr. 9:00-18:00Uhr)
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Trockner Ersatzteile

Finden Sie das richtige Ersatzteil
1. Schritt: Wählen Sie den Gerätetyp und die Marke aus.
2. Schritt Geben Sie die Typennummer ein
Wo finde ich die Typennummer meines Geräts? Assistent öffnen
Produktkategorien Marken

 

Trockner Ersatzteile und Tipps für Wartung & Reparatur

 

Wenn Sie in der Übergangszeit oder auch im Winter einfach keine Lust haben Ihre Wäsche außerhalb Ihrer 4 Wände aufzuhängen oder es der Platz in der Wohnung einfach nicht zulässt noch einen Wäscheständer aufzustellen, dann wird es Zeit für einen Trockner. Der positive Nebeneffekt ist dann zusätzlich noch die Haptik und der Geruch von Wäsche aus dem Trockner. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Techniken bei den Geräten. Zum einen ist dies der Ablufttrockner. Wie der Name schon sagt wird die warme und feuchte Luft direkt abtransportiert. Dies geschieht mittels eines Abluftschlauches, der direkt nach draußen oder in einen Abzug geführt wird. Zum anderen gibt es Kondenstrockner. Diese Typen sammeln das Kondensat in einem Wassertank. Optional kann an viele dieser Geräte auch ein Wasserablaufset angeschlossen werden. Damit sparen Sie sich dann das leeren des Wassertanks, das Kondensat wird direkt dem Abwasser zugeführt. Bei den Kondensationstrocknern gibt es noch die Unterscheidung in Wärmepumpentrockner und die normalen Kondenstrockner. Die Geräte mit einer integrierten Wärmepumpe sind im Wirkungsgrad effektiver, als die Modelle ohne Wärmepumpe. Das heißt Die Energieeffizienzklasse dieser Geräte bewegt sich ab A+.

 

Diese Erklärung dient im Grunde der späteren Fehleranalyse. Genauso unterschiedlich wie die Techniken der Wäschetrockner, sind auch die möglich auftretenden Symptome wenn der Trockner defekt ist. Und nur wenn Sie wissen was für eine Technik Ihr Trockner eigentlich hat, können Sie auch den Defekt beheben. Ist also der Trockner kaputt, beginnen die üblichen Fragen und Überlegungen: Wer repariert Trockner? Kann ich das eventuell selber? Wo bekomme ich für Wäschetrockner Ersatzteile? Was ist eigentlich defekt? All diese Fragen schießen einem in den Kopf. Und nun ist es gut, wenn Sie eben ein kleines Grundwissen zu den Techniken die es am Markt gibt haben.

 


KOndenswasserpumpe_Trockner_Miele


Ablufttrockner oder Kondenstrockner? Vor der Fehleranalyse sollten Sie zunächst die Bauart Ihres Trockners kennen. Auf dem Bild sehen Sie eine Kondenswasserpumpe wie diese als Ersatzteil für Kondenstrockner erhältlich ist.

 

Blinkt zum Beispiel die Kontrolllampe Ihres Wassertanks obwohl dieser noch nicht voll ist, dann wissen wir schon einmal, dass es sich um einen Kondenstrockner handelt, der nicht mit einem festen Wasseranschluss betrieben wird. Ein anderes, übliches Problem ist: der Trockner trocknet nicht mehr. Wenn Sie hier wissen, dass Sie ein Gerät mit Wärmepumpe haben, dann wissen Sie, dass Sie ein Bauteil mehr haben, welches Sie prüfen sollten. Wir sind natürlich gern behilflich bei der Suche nach einer passenden Lösung für Ihr Problem. Ist der Wäschetrockner kaputt, dann müssen wir aber wissen worüber wir genau reden.

Kleiner Tipp: Schauen Sie gleich zu Beginn der Fehleranalyse auf das Typennummernschild Ihres Trockners. Wo Sie diese finden, erfahren Sie in unseren entsprechenden Hilfeseiten. Machen Sie sich am besten direkt ein Foto mit der Kamera des Handys, damit Sie die Nummer während Ihrer Recherche immer parat haben. Geben Sie die Typennummer bei Google ein. Meist erfahren Sie direkt in den ersten Ergebnissen, um welche Art von Trockner es sich handlet.

 

Wir führen in unserem Shop ein umfangreiches Angebot an Ersatzteilen für Trockner vieler bekannter Marken:

 

faq_icon_ersatzteilshop  FAQ Trockner Reparatur: Sie fragen wir antworten!

 

faq_icon_ersatzteilshop  Warum schaltet der Wäschetrockner nach kurzer Zeit ab? / Der Wäschetrockner schaltet zu früh ab

So ziemlich jeder Defekt oder auch jede Beanstandung an den Trocknungseigenschaften stammt leider von fehlender Pflege am Gerät selbst. Die besonderen klimatischen Bedingungen im Trockner sind für diese Art der Probleme verantwortlich. Hinzu kommt noch die Hitze. Damit haben es die einzelnen Bauteile besonders schwer. Es sammeln sich sehr schnell Staub und Flusen, diese belagern dann die Thermostate, das Flusensieb, die Leitungen im Gerät und auch den Kondensator.

Wenn der Trockner also Ihrem Empfinden nach zu früh abschaltet, könnte es der Überhitzungsschutz des Gerätes selbst sein. Dieser sperrt alle Funktionen ab einer vordefinierten Temperatur. Reinigen Sie in diesem Fall als erstes alle Bauteile die mit Flusen und Staub in Berührung kommen. Dazu Zählen insbesondere die Temperaturfühler und der Wärmetauscher. Wenn Sie alles gereinigt haben, dann probieren Sie es erneut. Eventuell ist Ihr Problem schon behoben. Im anderen Fall sollten Sie sich nun die Temperaturfühler einzeln anschauen und austauschen. Wenn die Steuereinheit mit falschen Daten gespeist wird, kann Sie auch nicht die richtigen Befehle ableiten.

 

Im Video zeigt "Der Servicetechniker" wie man einen herkömmlichen Wärmepumpentrockner von Bosch oder Siemens reinigen kann.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Warum trocknet mein Trockner nicht mehr?

In diesem Fall läuft zwar das ganze Programm durch, aber das Trocknungsergebnis stimmt einfach nicht mehr. Auch hier sollten Sie vorerst wieder alle oben genannten Bauteile kontrollieren und reinigen. Wenn das nicht zum Erfolg führt, dann müssen Sie eventuell die Wäsche an sich etwas genauer anschauen. Wenn diese nur lauwarm und sehr klamm aus dem Trockner kommt, liegt das Problem eventuell am Heizelement und der Trockner bleibt kalt. In dem Fall sollten Sie sich das Heizelement anschauen, oft sieht man hier direkt bei Inaugenscheinnahme das Problem in Form einer schwarzen Ablagerung an der Heizung. Manchmal ist auch nur eine Heizspirale durchgebrannt und das Ergebnis ist, der Trockner heizt nicht mehr. Diese Bauteile zählen zu unserem Standard Lagersortiment und sind in der Regel direkt lieferbar. Erst als letzte Option sollten Sie das Leistungsmodul bzw. die Steuerelektronik in Betracht ziehen.

Im Video zeigt "Der Servicetechniker" wie man die Rückwand eines Trockners abschrauben kann und den Trockner schnell wieder fit bekommt.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Warum dreht sich die Trommel vom Trockner nicht mehr? Warum quietscht mein Trockner?

Diese beiden Problematiken deuten beide eindeutig auf einen Defekt oder Teildefekt am Antriebsriemen oder dem Motor hin. Da wir natürlich immer zuerst vom kleineren Übel ausgehen, sollte zuerst der Riemen kontrolliert werden. Ist dieser eventuelle gerissen oder einfach nur locker oder runtergerutscht? Das wäre eine schnelle Reparatur, hier benötigen Sie nur einen neuen Antriebsriemen. Wenn allerdings am Riemen alles in Ordnung ist, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit dem eigentlichen Antrieb zuwenden. Wenn der Motor kein Lebenszeichen von sich gibt, sollten Sie vor dem Tausch zuerst versuchen die Motorkohlen einzeln zu tauschen. Eventuell ist es nur ein Kontaktproblem und Sie sparen sich eine größere Investition.

 

Im Video zeigen die Kollegen von diy book wie man den Keilriemen eines herkömmlichen Trockners wechselt.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Die Lampe für einen gefüllten Kondensbehälter leuchtet obwohl dieser nicht voll ist?

Wenn die „Behälter leeren“ - Leuchte blinkt obwohl der Tank noch nicht voll ist, dann deutet das in aller Regel auf einen Wasserstau im Gerät hin. Der Ausgangspunkt dafür liegt meist am Flusensumpf unter der Trommel. Von hier aus wird das Kondensat eigentlich in den Wassertank gepumpt. Der Flusensumpf, die Kodensatpumpe und auch die Zuleitungen können sich über die Jahre zusetzen und geben damit falsche Informationen an die Steuereinheit weiter. Dann denkt der Trockner, dass der Tank vollständig befüllt sei. Hier benötigen Sie nur in Ausnahmefällen Ersatzteile für Ihren Trockner. Das Problem lässt sich meist ganz schnell durch die Reinigung der Bauteile beheben.

 


Außer den genannten Punkten gibt es natürlich noch viele weitere mögliche Defekte und auch Symptome. Der Wäschetrockner ist ein ziemlich komplexes Wunder der Technik. Oftmals sind Defekte auch etwas handfester und entstehen eventuell durch das fallen lassen des Kondensatbehälters (Wassertanks) oder den ruppigen Umgang mit dem Drehgriff für die Programmwahl. Auch bei einer gerissenen Bedienblende können wir Abhilfe schaffen. Im Grunde gibt es kein Ersatzteil das es nicht gibt. Alle Schläuche, Dichtungen, NTC Sensoren und Halterungen können Sie bei uns genauso bestellen wie Gehäuseteile, Antriebsteile und Pumpen. Selbst die Tür können wir in Einzelteilen (Außenring, Fenster, Griff und Scharniere, aber auch als Komplettteil liefern.

Bei der Auswahl der Tatsächlich passenden Teile haben aber alle Hersteller eines gemeinsam. Es ist nicht so leicht wie man denkt. So gibt es für jeden Trockner spezielle Bauteile. Die Recherche nach diesen Teilen ist immer von der exakten Bezeichnung des Gerätes abhängig. Dafür müssen Sie die Produktionsnummer von Ihrem Gerät ablesen. Um Ihnen die Suche möglichst einfach zu gestalten haben wir in unserem Onlineshop verschiedene Suchmasken integriert. Diese sollen Sie möglichst einfach zum wirklich passenden Ersatzteil führen. Oftmals gibt es die originalen Teile direkt vom Hersteller, es gibt aber fast immer auch günstigere Alternativteile, welche zu Ihrem Gerät passen. Eine große Bandbreite der gängigsten Bauteile halten wir auf Lager vor. Andere können wir für Sie direkt über die Hersteller beschaffen.

 

Author Aus Erfahrung spricht...
Robert Morawietz

Hauptberuflich Geschäftsführer, nebenberuflich Papa. Ich komme mit meinem selbst restaurierten VW T2 Bus zur Arbeit und habe großen Spaß am Heimwerken. Außerdem spiele ich gern Fußball und freue mich schon darauf endlich mit meinem heranwachsenden Sohn ein paar Bälle zu kicken :)