Hotline: 0351 41 88 250 (Mo-Fr. 9:00-18:00Uhr)
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Dunstabzugshaube Ersatzteile

Finden Sie das richtige Ersatzteil
1. Schritt: Wählen Sie den Gerätetyp und die Marke aus.
2. Schritt Geben Sie die Typennummer ein
Wo finde ich die Typennummer meines Geräts? Assistent öffnen
Produktkategorien Marken

 

Dunstabzugshaube Ersatzteile - Hinweise zu Wartung und Reparatur

 

Die Dunstabzugshaube ist ein unermüdlicher Kämpfer für das richtige Klima in der Küche. Denn nichts ist schlimmer, als noch am Abend die Speisen vom Mittagessen zu riechen. Da sich im Laufe der Zeit die Küche zum zentralen Punkt in so ziemlich jeder privaten Feierlichkeit entwickelt hat, ist es umso wichtiger die unangenehmen und störenden Gerüche so effektiv wie möglich aus der Küche zu bekommen. Es gibt sehr viele Varianten von Dunstabzugshauben. Diese reichen von der einfachen Flachschirmhaube, über Wandessen bis hin zur Inselesse oder sogar zur integrierten Haube in einem Kochfeld.

 

Was für eine Abzugshaube habe ich eigentlich?

Wichtig für eine detaillierte Fehleranalyse ist im Grunde zunächst nur die eigentlich genutzte Abzugsart. Hier unterscheidet man in die Abluft Variante und die Umluft Variante. Wir erklären dies, da aus Erfahrungswerten die Fehleranalyse auf Grund der Symptome oftmals im direkten Zusammenhang mit der Abzugsart steht. So ist zum Beispiel bei einer gefühlt zu lauten Umlufthaube einfach nur ein verrutschter Kohlefilter der Ausschlaggeber. Oder eine nicht ziehende Ablufthaube hat einfach nur einen zugesetzten Fettfilter. An dieser Stelle sollten wir explizit zwischen Ersatzteilen und Zubehörteile für Dunsthauben unterscheiden.

 


Dunstabzugshaube_reparatur


Egal ob beim Kochen für die ganze Familie oder für das Steak am Abend: Ohne eine funktionierende Dunstabzugshaube macht das Kochen in der Küche keinen Spaß.

 

faq_icon_ersatzteilshop  FAQ Dunstabzugshaube Ersatzteile: Sie fragen, wir antworten!

 

faq_icon_ersatzteilshop  Welche Filter muss ich reinigen oder tauschen?

Alle Abzugshauben verfügen über einen sogenannten Fettfilter. Dieser Filter besteht aus einem Metallgeflecht und gehört in den meisten Fällen zu den direkt sichtbaren Bauteilen an Ihrer Haube. Seine Aufgabe ist es, den angesaugten Wrasen möglichst viele Fette und Öle zu entziehen. Dieser Filter sollte in jedem Fall regelmäßig intensiv gereinigt werden. Die meisten können in der Spülmaschine gewaschen werden. Hier ist nur zu beachten, dass Sie den Fettfilter möglichst allein spülen sollten. Ihr restliches Geschirr wird es Ihnen danken. Ein verunreinigter Fettfilter führt nicht nur zu einem schlechteren Abzug, er ist vielmehr auch sehr gefährlich und kann im schlimmsten Fall sogar einen Brand auslösen. Bestimmte im Filter gebundene Fette haben eventuell einen niedrigen Flammpunkt, wenn sich dann das Fett löst und auf die heiße Herdplatte trifft, kann es unter Umständen zu einer spontanen Entzündung kommen. Reinigen Sie die Filter also tatsächlich regelmäßig und tauschen Sie diesen in bestimmten Intervallen auch in Ihrem eigenen Interesse gegen ein Neuteil aus.

Der dahinterliegende Kohlefilter oder auch Aktivkohlefilter genannt wird nur in Hauben im Umluft Betrieb verbaut. Er ist in diesem Fall ein klassischer Geruchsfilter, da die Luft nach der Reinigung wieder der direkten Umgebungsluft zugeführt wird. Diese Filter sorgt für eine möglichst Geruchsneutrale Küche nach dem Kochen und sollte daher auch in regelmäßigen Abständen getauscht werden. Bei einer Haube im Umluftbetrieb ist der Kohlefilter nicht von Nöten, da die Luft nach außen gepustet wird.

 

Im Video zeigen die Mädels vom Kanal "Lifehackerin" wie man ganz einfach den Fettfilter einer Dunstabzugshaube reinigen kann.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Gibt es noch weitere Zubehörteile zu meiner Dunsthaube?

Andere Zubehörteile wie Mauerkästen oder Umrüstsets zu Umluftbetrieb werden bei der Erstinstallation Ihres Wrasenabzugs benötigt und in der Einbauanleitung gesondert aufgelistet. Sie finden einen Großteil dieser Zubehörteile in unserem Shop. Kommen wir nun vom Zubehör zu den klassischen Ersatzteilen. Im Vorfeld bleibt zu betonen, dass es sich bei Abzugshauben um eher robuste Küchengeräte handelt. Das heißt, sie sind sehr langlebig und haben nur selten richtige technische Defekte. Es lohnt sich also in den meisten Fällen seine Dunstabzugshaube selber zu reparieren. Energieeffiziensklassen und technische Neuerungen spielen eher eine untergeordnete Rolle. Vielmehr sind es ästhetische Gründe die zu einem Neukauf anregen. Wenn Sie also keine ästhetische Problematik mit Ihrer kaputten Haube haben, dann sollte die Entscheidung aus rein wirtschaftlichen und ökologischen Gründen zu einer Reparatur führen.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Dunstabzugshaube Defekt! – Fehleranalyse

Im Bereich der Ersatzteile unterscheiden wir zwischen den mechanisch beanspruchten Teilen, diese sind recht schnell zu lokalisieren und zu tauschen, und den elektrischen Bauteilen. Diese sind in einer Dunstabzugshaube aber auch recht schnell zu finden, der Austausch ist jedoch etwas schwieriger.

Zu den mechanisch beanspruchen Bauteilen gehören zum Beispiel:

Diese Bauteile brechen bei intensiver Nutzung manchmal ab oder verschleißen. Das ist aber kein Problem, die meisten Hersteller bieten hier passende Originalteile oder auch Alternativteile an. Diese sind ganz einfache über Ihre Typennummer zu bestellen. Geben Sie diese einfach in unserer Ersatzteilsuche ein. Wie geben Ihnen in unserer Rubrik Typennummer-Finden weitere Tipps um die korrekte Nummer ausfindig zu machen.

Kommen wir nun zum Inneren der Abzugshaube. Hier gibt es nicht viele potentielle Fehlerstellen. Zum einen gibt es da bei bestimmten Modellen eine sogenannte Schieberschaltertafel, diese beinhaltet dann auch direkt die Steuerelektronik. Wenn der Motor des Gerätes noch anläuft, sich aber nicht mehr wie gewohnt variieren bzw. einstellen lässt, dann sollte das Problem höchstwahrscheinlich an genau dieser Schiebeschaltertafel liegen. Diese ist für die Regulierung des Motors verantwortlich. Bei neueren Modellen wird diese Steuerung über bestimmte Steuerungsmodule vorgenommen. Diese werden über spezielle Mikroschalter, gesonderte Bedieneinheiten oder zum Teil auch über automatisierte Sensoren angesteuert. Wenn der Motor an sich noch funktionstüchtig ist, muss das Problem an der Steuerelektronik liegen.

Nun empfiehlt sich vor einem Tausch eine genaue Analyse des beschädigten Bauteils. Wenn nur der Generalschalter defekt ist, müssen Sie noch lange nicht die verhältnismäßig teure Elektroniken austauschen. Wenn der Motor anläuft, sich variieren lässt aber einfach nichts passiert oder ein lautes Klappern zu hören ist, dann sollten Sie sich das Lüfterradoder auch die Fächer genauer anschauen. Ist dies beschädigt oder ausgeschlagen, dann sollten sie das jeweilige Teil tauschen.

Nun kommen wir zum Herzstück hinter der Elektronik und dem Lüfterrad. Der Motor ist das meist teuerste Bauteil an Ihrer Dunsthaube. Wenn dieser gänzlich ohne Funktion ist, dann müssen Sie diesen austauschen oder Sie versuchen ihn von einem Fachmann instandsetzen zu lassen. Hier gibt es verschiedene Technologien und Varianten. Auch in der Optik und der Bauform unterscheiden sich diese Motoren sehr. Es sind aber keineswegs universal einsetzbare Bauteile. Sie sollten hier immer über die Typnummer Ihrer Dunstabzugshaube suchen.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Warum pustet meine Dunstabzugshaube so komisch?

Wir erhalten sehr viele Anfragen zu dem Thema „Meine Dunstabzugshaube pustet“. Keine Angst, dass muss Sie auch. Zumindest wenn Sie die Haube im Umluftbetrieb verwenden. Hier wird meist in der Mitte angesaugt und die gereinigte Luft dann nach links und rechts gepustet. Das stellt in der Regel keinen Defekt dar.

 

Author Aus Erfahrung spricht...
Robert Morawietz

Hauptberuflich Geschäftsführer, nebenberuflich Papa. Ich komme mit meinem selbst restaurierten VW T2 Bus zur Arbeit und habe großen Spaß am Heimwerken. Außerdem spiele ich gern Fußball und freue mich schon darauf endlich mit meinem heranwachsenden Sohn ein paar Bälle zu kicken :)