Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Spülmaschine brummt laut

Macht Ihr Geschirrspüler ungewöhnliche Geräusche? Macht das Gerät bei bestimmten Programmen oder Phasen in einem Programm, wie zum Beispiel dem Wassereinlass oder -Ablauf komische oder sehr laute Geräusche? Mit den nachfolgenden Tipps, finden Sie die Ursache dafür und können Ihr Gerät wieder fit machen.

Wir raten Ihnen die Liste von oben nach unten durchzugehen und die entsprechende Funktion Ihres Gerätes zu überprüfen. Haben Sie einen Grund ausgeschlossen, gehen Sie am besten der Reihenfolge nach unten weiter vor.
Häufigster Grund: Wassereinlassventil / Magnetventil

Eine laut brummende Spülmaschine muss zwar nicht direkt ein Defekt sein, es kann aber die Ankündigung eines solchen sein. Ungeachtet dessen sind laute Geräusche auf Dauer auch entsprechend störend. Einer der häufigsten Gründe einer brummenden Spülmaschine ist ein defektes Wassereinlassventil oder auch Magnetventil genannt.

Das Magnetventil reguliert die zulaufende Wassermenge für die Spülgänge Ihres Geschirrspülers. Wenn das Magnetventil verstopft oder defekt ist, kann kein Wasser zulaufen. Bevor das Magnetventil seine Funktion vollständig aufgibt kann es zu ungewöhnlichen Geräuschen ausgehend von diesem Bauteil kommen.

Im Magnetventil ist in der Regel eine kleine Membran eingebaut. Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass sich diese Membran durch Kalk, Schmutz oder einfach den häufigen Gebrauch verformt. Durch das mit hohem Druck einlaufende Wasser kann die Membran Geräusche verursachen, die sich nach einem Brummen oder Summen anhören.

- Unsere Empfehlung -

Das Magnetventil der Spülmaschine sollte geprüft und gereinigt werden. Sollten die Geräusche auch nach der Reinigung weiter beim Einlaufen von Wasser zu hören sein, ist das Magnetventil zu tauschen, da es wahrscheinlich einen Defekt aufweist.

Jetzt Magnetventil bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

2. Grund: Ablaufpumpe

Wenn die Spülmaschine laut brummt, ist einer der häufigen Gründe eine verstopfte oder gar defekte Ablaufpumpe.

Die Ablaufpumpe Ihrer Spühlmaschine sitzt im unteren Boden unterhalb der verschiedenen Siebe. Die Pumpe ist dafür zuständig, dass dreckige Wasser in den Anschluss für das Abwasser zu pumpen (dieser liegt meistens höher, weshalb hier die Leistung einer Pumpe benötigt wird).

Aufgrund Ihrer Funktion in der Spülmaschine wird diese auch als Schmutzwasserpumpe bezeichnet. Die Pumpe kann verschmutzt werden, sei es durch gröbere Essensreste, die Ansammlung einer Menge kleinerer Partikel oder auch Glasscherben. Dadurch wird das Abpumpen verhindert und es entstehen brummende Geräusche, die einem Stillstand beim Pumpen gleichkommen.

- Unsere Empfehlung -

Reinigen Sie die Pumpe, um deren Leistung für die Spülmaschine wieder herstellen zu können. Sollte die Ablaufpumpe ganz defekt sein, muss diese getauscht werden.

Jetzt Pumpe bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

3. Grund: Umwälzpumpe

Wenn die Spülmaschine laute, brummende Geräusche von sich gibt, ist ein weiterer möglicher Grund eine defekte Umwälzpumpe.

Moderne Maschinen verbrauchen wesentlich weniger Wasser als ältere Modelle. Die Aufgabe der Umwälzpumpe ist es, das Wasser, je nach Wasserstand, in der Spülmaschine von der Wassertasche immer wieder zurück in die Sprüharme der Spülmaschine zu pumpen. Der Wasserstand wird hier über ein Niveausystem bestimmt.

Ist das Gerät deutlich älter, wird das Spülwasser von dem Pumpensumpf in die Sprüharme gepumpt. Wenn die Spülmaschine laut brummt, kann sich ein Fremdkörper im Flügelrad der Umwälzpumpe befinden. Es ist aber auch möglich, dass ein Lagerschaden an der Pumpe oder ein durchgebrannter Kondensator das Geräusch verursacht. Je nach System der Umwälzpumpe (Spulenmotor und Kondensator oder Magnetkupplung) kann auch ein schwächer werdender Magnet die Ursache für Geräusche sein.

- Unsere Empfehlung -

Wenn die Umwälzpumpe sichtbar gereinigt ist und immer noch laute brummende Geräusche von der Umwälzpumpe aus zu hören sind, sollte die Umwälzpumpe getauscht werden.

4. Grund: Laufrad Ablaufpumpe

Ihre Spülmaschine brummt während des Betriebes weiterhin laut und Sie haben die ersten Gründe bereits ausschließen können? Nicht aufgeben lautet hier die Devise, das Brummen der Spülmaschine kann vom Laufrad der Ablaufpumpe kommen

Das Laufrad der Pumpe sorgt dafür, dass die in der Spülmaschine sitzende Ablaufpumpe Ihre Arbeit verrichten kann. Die besteht in dem Abpumpen des Schmutzwassers, der Sitz der Pumpe ist auf dem Boden der Spülmaschine. Der Propeller dieser Pumpe muss sich dabei frei drehen können.

- Unsere Empfehlung -

Das Bauteil ist leicht erreichbar. Sollte sich größerer Schmutz oder gar Glasscherben am Laufrad befinden, können diese einfach mit einer Zange entfernt werden. Dreht sich der Propeller dennoch nicht, muss dieses Teil ersetzt werden.

Jetzt Pumpe bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.