Kühlschrank Kühlschrank taut nicht ab

Taut Ihr Kühlschrank nicht mehr oder nicht mehr ausreichend automatisch ab?

Moderne Kühlgeräte werden standardmäßig mit einer automatischen Abtauautomatik angeboten. Diese erleichtert Ihnen den Umgang mit dem Gerät ungemein. Um die Bildung von Eis im Kühlschrank zu vermeiden war es früher notwendig das Gerät regelmäßig manuell abzutauen. Dafür musste der komplette Inhalt entnommen werden und das Gerät war über mehrere Stunden nicht nutzbar - gerade im Sommer führt dies zu Problemen bei der vorübergehenden Lagerung der Lebensmittel.

Aber warum muss der Kühlschrank überhaupt abgetaut werden? Mit der Zeit kommt es im Gerät durch kondensierendes Wasser meist an der Rückseite zu Bildung von Eis. Dieser Vorgang findet aufgrund von physikalischen Gesetzmäßigkeiten statt; trifft warme Luft von außen auf die kalte Luft im Inneren des Gerätes, kondensiert das in der Luft enthaltene Wasser an den Wänden. Durch die Kälte im Gerät gefriert dieses Wasser. Bildet sich zu viel Eis an den Seitenwänden benötigt der Kühlschrank viel mehr Energie um die eingestellte Temperatur aufrecht zu erhalten.

In modernen Kühlschränken kümmert sich die Abtauautomatik ständig um die Beseitigung des Eises, noch bevor es zu Komplikationen kommt. Je nach Gerät ist unterscheidet sich die Abtauautomatik anhand der verbauten Teile und Technologie. Wir führen nachfolgend die beteiligten Bauteile auf, welche zu einem Defekt führen können.

Wir raten Ihnen die Liste von oben nach unten durchzugehen und die entsprechende Funktion Ihres Gerätes zu überprüfen. Haben Sie einen Grund ausgeschlossen, gehen Sie am besten der Reihenfolge nach unten weiter vor.
Häufigster Grund: Heizelement Abtauheizung

Der Kühlschrank taut einfach nicht mehr richtig ab? Kühlschränke verfügen je nach Modell und Hersteller über ein Heizelement, die sogenannte Abtauheizung.

Die Abtauheizung ist dafür zuständig, dass sich auf den Verdampferspulen im Inneren des Kühlschrankes kein Eis bilden kann. Die Heizung wird entweder in festen Intervallen oder mit Hilfe eines Temperatursensors angesteuert und sollte sich mehrfach über den Tag hinweg einschalten.

Die Verdampferspulen sind entweder sichtbar oder unsichtbar an der Rückwand des Gerätes angebracht. Würde sich hier Eis bilden, funktioniert der Kühlkreislauf des Gerätes nicht mehr richtig und das Gerät muss unnötig viel Leistung aufbringen.

- Unsere Empfehlung -

Das Bauteil der Abtauheizung ist, etwas technisches Grundwissen vorausgesetzt, mit einem Multimeter vor ab zu messen. Sollte das Bauteil keine Kontinuität mehr haben, ist es defekt und sollte ersetzt werden. Es gilt auch hier, sollten Sie sich mit der Reparatur Ihres Kühlschrankes unsicher sein, empfehlen wir Ihnen einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Jetzt Kühlschrank bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Kühlschrank für Kühlschrank

2. Grund: Abtau Thermostat

Der häufigste Grund eines sich nicht mehr abtauenden Kühlschrankes wurde bereits geprüft, doch an der Abtauheizung liegt es nicht? Möglich ist auch ein Defekt am Abtau Thermostat, welches zu prüfen ist.

Der Kühlschrank kann über ein oder mehrere Thermostate verfügen, die konstant die Temperatur im Inneren des Kühlschrankes messen. Eines dieser Thermostate ist dafür zuständig, das Signal zum Ein- bzw. Ausschalten der Abtauheizung zu geben.

Dieses Abtau Thermostat ist so programmiert, dass es vor dem Erreichen einer Eisbildung im Innenraum des Kühlschrankes ein Signal über die Steuerplatine an die Abtauheizung weitergibt. Diese schaltet sich ein und verhindert so die Eisbildung auf den Spulen im Innenraum des Kühlschrankes.

Ist dieses Thermostat defekt, sendet also kein oder falsche Signale an die Abtauheizung, kann der Abtau-Vorgang nicht wie benötigt durchgeführt werden, sprich der Kühlschrank taut nicht ab.

- Unsere Empfehlung -

Prüfen Sie mit einem Multimeter ob am Bauteil Kontinuität vorherrscht. Gibt es diese nicht, ist das Abtau Thermostat zu tauschen.

Jetzt Thermostat bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Thermostat für Kühlschrank

3. Grund: Abtau Timer

Im Inneren des Kühlschrankes bildet sich kontinuierlich Eis und der Kühlschrank taut nicht mehr von alleine ab. Der Abtau Timer des Gerätes könnte einen Defekt haben und sollte als Quelle des Problems überprüft werden.

Je nach Modell verfügt der Kühlschrank über einen Abtau Timer, welcher im Kühlschrank sitzt. Das Bauteil ist dafür zuständig, nach voreingestellten Zeitabständen das Abschalten der Abtau Heizung anzusteuern. Der Timer gibt also in regelmäßigen Zeitabständen über den Tag / die Nacht verteilt ein Signal an die Heizung, dass diese sich kurz einschaltet und somit eine Eisbildung auf den Verdampfer-Spulen verhindert wird.

Unterbleibt das Signal des Abtau Timers an die Heizung, kann sich die Abtauheizung nicht einschalten und der Kühlschrank taut nicht automatisch ab.

- Unsere Empfehlung -

Dieser sogenannte (meist analoge) Defrost-Timer kann relativ einfach überprüft werden. Das Zifferblatt kann händisch vorgestellt werden, so dass sich zunächst der Kompressor abschaltet und die Heizung einschalten sollte. Dreht sich das Rad nun nicht selbstständig weiter, damit der Kühlschrank den Modus wieder verlässt, liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt vor und der Abtau Timer muss getauscht werden, um die Ursache zu beseitigen.

4. Grund: Abtausensor

Ein weiteres, am Abtauvorgang des Kühlschranks, beteiligtes Bauteil ist der Abtausensor.

Der Abtausensor überwacht die Temperatur des Verdampfers. Der Abtausensor hat eine Sicherung, um den Sensor zu sichern falls dieser ausfällt. Ein defekter Abtausensor kann die Abtauheizung nicht abschalten, damit das Gerät nicht überlastet wird die Sicherung aktiviert. Ohne funktionsfähige Abtauheizung, kann der Kühlschrank den Abtauvorgang nicht mehr durchführen.

Die Sicherung des Abtausensors ist nicht rückstellbar und der Sensor muss als gesamtes Bauteil getauscht werden.

- Unsere Empfehlung -

Verwenden Sie ein Messgerät, um den Sensor und die Sicherung auf Kontinuität zu prüfen. Sollte bei einem von beiden ein Fehler vorliegen, so ersetzen Sie den Abtausensor.

5. Grund: Abtau Steuerplatine

Wenn der Kühlschrank mit der Zeit vereist und der Eindruck entsteht, das Gerät taut nicht mehr automatisch ab, kann neben den vorgenannten Ursachen auch ein Defekt an der Abtau Steuerplatine des Kühlschranks vorliegen.

Als technisches Gerät sind auch im Kühlschrank diverse zentrale Platinen mit der Steuerung von Aufgaben versehen. Im Fall der Abtau Steuerplatine handelt es sich um ein Bauteil, welches, wie der Name bereits vermuten lässt, für die Steuerung der Abtauvorrichtung zuständig ist. Die Platine erhält und verarbeitet diverse Signale z.B. vom Thermistor, dem Abtau Thermostat, dem Abtau Timer und leitet selbst Signale z.B. an die Abtauheizung weiter.

Sofern diese Platine also einen Defekt hat, können alle angeschlossenen Bauteile vollständig in Ordnung sein und dennoch wird der Kühlschrank nicht in den Abtauvorgang übergehen und es bildet sich damit eine Eisschicht an den Verdampferspulen bzw. erweitert auch an anderen Stellen im Inneren des Kühlschrankes.

- Unsere Empfehlung -

Wir empfehlen zuerst die Überprüfung der angeschlossenen Bauteile. Sollte hier alles ok sein, ist meist die Steuerplatine zu tauschen, damit der Kühlschrank wieder ordnungsgemäß abtaut und energiesparend seine Funktion wahrnehmen kann. Wir empfehlen für diese recht kostspielige Reparatur einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Jetzt Elektronik bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Elektronik für Kühlschrank

6. Grund: Hauptplatine

Der Kühlschrank taut trotz Prüfung diverser Komponenten nicht ab. Das könnte ebenfalls an einer defekten Hauptplatine liegen.

In modernen Kühlgeräten ist eine Reihe von Elektronik verbaut. Die einzelnen Bauteile münden meist in Steuerplatinen, die wiederum je nach Signal die Funktionen weiterer Bauteile ansteuern. Die Hauptplatine des Kühlschrankes ist u.a. für die Stromversorgung der einzelnen Komponenten verantwortlich. Neben den kälteerzeugenden Teilen zählen dazu auch die Teile des Abtausystems.

Wenn ein Defekt an der Hauptplatine vorliegt kann das Abtau- System unter Umständen keine Spannung erhalten und der Vorgang des Abtauens setzt sich nicht in Gang.

- Unsere Empfehlung -

Ob die Hauptplatine ordnungsgemäß funktioniert oder nicht ist ohne spezielle Kenntnisse meist nicht zu ermitteln. Man bedient sich hier am besten dem Ausschlussverfahren, indem die Komponenten des Abtau-Systems zuerst geprüft werden und erst im letzten Schritt die Hauptplatine in Betracht gezogen werden sollte.

Jetzt Elektronik bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Elektronik für Kühlschrank