Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Staubsauger geht aus

Ihr Staubsauger geht aus, obwohl er gerade eben noch ganz normal funktioniert hat? Er lässt sich zunächst nicht wieder einschalten, nach einigen Minuten dann aber doch? Das ist ein deutliches Anzeichen dafür, dass die Schutzschaltung Ihres Staubsaugers eingegriffen hat, weil er überhitzt ist. Nachdem der Staubsauger sich abgekühlt hat, können Sie ihn zwar wieder einschalten, das Problem ist damit aber nicht gelöst. Der Staubsauger geht aus, schon nach kurzer Zeit.
Wir raten Ihnen die Liste von oben nach unten durchzugehen und die entsprechende Funktion Ihres Gerätes zu überprüfen. Haben Sie einen Grund ausgeschlossen, gehen Sie am besten der Reihenfolge nach unten weiter vor.
Häufigster Grund: Staubsaugerbeutel voll

Nicht alle Staubsauger verfügen über eine visuelle Anzeige über den Füllstand des Staubsaugerbeutels. Der Staubsaugerbeutel ist als Filter und Auffangbehältnis im Luftstrom des Staubsaugers platziert und nimmt die aufgesaugten Staubpartikel und Flusen, aber auch Kleinteile auf. Er muss bei einem Bodenstaubsauger mit Beutel von Zeit zu Zeit gegen einen neuen Staubsaugerbeutel ausgetauscht werden. Wenn der Beutel zu voll ist, behindert und verhindert er den Luftstrom. Dadurch ist dann die wichtige Kühlung des Motors nicht mehr gegeben und die Thermosicherung schaltet nach einiger Zeit ab, um den Motor zu schützen.

- Unsere Empfehlung -

Überprüfen Sie den Füllstand des Staubsaugerbeutels und tauschen Sie ihn gegebenenfalls aus. Wenn Sie keine neuen Staubsaugerbeutel mehr zur Verfügung haben, finden Sie kostengünstigen Ersatz hier in unserem Shop. Lassen Sie sich die passenden Staubsaugerbeutel direkt nach Hause liefern.

Jetzt Staubsaugerbeutel bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

2. Grund: Verstopfte Filter

Ohne die Staubsauger Filter würde der eingesogene Staub, der nicht vom Staubsaugerbeutel aufgefangen wurde, direkt wieder aus dem Gerät herausgeblasen werden. Deshalb werden verschiedene Staubsauger Filter eingesetzt. Neben der Reinigung der Luft, sollen die anderen Bauteile des Staubsaugers, besonders der Motor, vor Staub und Dreck geschützt werden. Der Staubsauger Filter verhindert darüber hinaus das Austreten unangenehmer Gerüche aus dem Gerät. Wenn diese Filter verstopft sind, behindern sie den Luftstrom und mindern so die notwendige Kühlung des Motors. Die Thermosicherung schaltet dann zum Schutz des Motors die Stromzufuhr ab, sobald eine bestimmte Temperatur erreicht wird.

- Unsere Empfehlung -

Überprüfen Sie, wenn Sie den Staubsaugerbeutel überprüfen, am Besten gleich auch die Filter und ersetzen Sie diese, sofern notwendig. In unserem Shop finden Sie ein umfassendes Sortiment der für Ihren Staubsauger passenden Staubsauger Filter. Einige Hersteller haben auch waschbare Filter verbaut. Ist dies bei Ihrem Gerät der Fall, reinigen Sie die Filter gründlich und setzen Sie sie wieder ein.

Jetzt Filter bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

3. Grund: Verstopftes Rohr, Düse oder Schlauch

Ein weiterer Grund für eine Überhitzung kann sein, dass sich Hindernisse im Luftweg befinden. Dies können zum Beispiel eingesaugte Bausteine, Plastiktütchen oder ähnliches sein. Durch die Behinderung kommt nicht genügend Luft zur Kühlung des Motors an und die Thermosicherung schaltet den Motor ab.

- Unsere Empfehlung -

Nehmen Sie Schlauch und Rohr ab und prüfen Sie, ob sich eingesaugtes Material darin befindet und den Luftweg verstopft. Entfernen Sie dieses vorsichtig, zum Beispiel mit einem Kleiderbügel oder einem Besenstiel. Achten Sie darauf, dass Sie das Hindernis nicht noch weiter verdichten. Benutzen Sie keine scharfen oder spitzen Gegenstände, um den Schlauch, das Rohr und die Düse nicht zu beschädigen.

4. Grund: Thermosicherung defekt

Natürlich kann, wenn auch selten, die Thermosicherung selbst die Ursache des Problems sein. Eine defekte Thermosicherung lässt sich, wenn man sie erst einmal gefunden hat, sehr einfach austauschen.

- Unsere Empfehlung -

Tauschen Sie gegebenenfalls, wenn alle vorherigen Tipps nicht zu einer Besserung geführt haben, die Thermosicherung aus. Diese kleine lineare Sicherung ist in der Regel zwischen Motor und Kabelführung unter einem Klebeband versteckt.

Jetzt Staubsauger bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.