Herd und Backofen Herd Kochflächen/ Strahlheizkörper funktioniert nicht

Eine oder mehrere der Kochflächen Ihres Herdes versagen den Dienst? Oder bringt Ihr Kochfeld nicht mehr die volle Leistung? Und immer nur auf Sparflamme zu kochen ist am Ende auch keine Lösung? Woran es liegen kann, dass die Kochflächen nicht funktionieren, sehen Sie hier.

Wir raten Ihnen die Liste von oben nach unten durchzugehen und die entsprechende Funktion Ihres Gerätes zu überprüfen. Haben Sie einen Grund ausgeschlossen, gehen Sie am besten der Reihenfolge nach unten weiter vor.
Häufigster Grund: Eingehendes Netzproblem

Ein weiterer Grund, warum der Strahlheizkörper Ihres Herdes nicht mehr funktioniert, kann ein eingehendes Netzproblem sein.

Gehen Sie also sicher, dass die Kochplatte angeschlossen ist und die Einschalttaste richtig gedrückt wurde. Oft kann das Problem dann schon behoben sein.

- Unsere Empfehlung -

Egal, aus welchem Grund Sie mit der Technik Ihres Herdes hantieren, arbeiten Sie mit Bedacht. Es handelt sich um ein Starkstromgerät und dabei ist besondere Vorsicht geboten, um keinen Stromschlag zu erhalten.

2. Grund: Strahlheizkörper

Der häufigste Grund, dass der Strahlzeitkörper Ihres Herdes nicht funktioniert, ist der Strahlheizkörper selbst. Das Heizelement oder auch Strahlheizköper genannt befindet sich bei einem Cerankochfeld direkt unter dem Glas.

Wenn Sie die Herdplatte nutzen wollen, den Schaltknopf betätigen und die Platte nicht warm wird, ist es meist ein kaputter Strahlheizkörper. Um sicher zu gehen, können Sie auch den Widerstand des Elements mit einem Multimeter in Ohmmeter-Position überprüfen. Zeigt der Display keinen Wert an, muss der Strahlheizkörper ausgetauscht werden.

- Unsere Empfehlung -

Ausgetauscht werden kann der Strahlheizkörper an sich in wenigen Schritten. Nehmen Sie das Gerät vom Strom, lösen Sie das Ceranfeld und ersetzen Sie die Platte.

Bitte bedenken Sie, dass es sich um ein Starkstromgerät handelt. Der Austausch dieses Heizelements sollte nur durchgeführt werden sollte, wenn Sie sich sicher im Umgang damit fühlen.

Jetzt Kochfeld bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Kochfeld für Herd und Backofen

3. Grund: Heizflächenschalter

Funktioniert ein Strahlheizkörper nicht mehr, kann es an einem defekten Heizflächenschalter liegen.

Ein Heizflächenschalter regelt die Wärme der Kochplatte. Wird der Schalter betätigt, um die Kochplatte zu erwärmen und es tut sich nichts, kann der Heizflächenschalter defekt sein. Der Kontakt zur Kochplatte ist wahrscheinlich abgenutzt oder durchgebrannt.

Überprüfen können Sie einen scheinbar defekten Heizflächenschalter, indem Sie einen der anderen drei Schalter an die defekte Kochplatte montieren. Sollte das funktionieren, ist der eine Schalter defekt und muss ersetzt werden.

- Unsere Empfehlung -

Ausgetauscht werden kann der Heizflächenschalter an sich in wenigen Schritten. Nehmen Sie das Gerät vom Strom, lösen Sie das Ceranfeld und ersetzen Sie den Schalter. Bitte bedenken Sie, dass es sich um ein Starkstromgerät handelt. Der Austausch dieses Heizelements sollte nur durchgeführt werden sollte, wenn Sie sich sicher im Umgang damit fühlen.

Jetzt Schalter bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Schalter für Herd und Backofen

4. Grund: Steuerplatine

Wenn die Heizelemente des Herdes nicht mehr funktionieren, kann es an der Steuerplatine liegen. Die Steuerplatine des Herdes steuert alle Funktionen. Dazu gehören der Umluftmotor, Heizwiderstände etc. Das Steuermodul verfügt über Relais, die die Stromversorgung der Heizelemente regeln. Wenn eines oder mehrere der Relais ausfallen, erhalten die Heizelemente keine Information mehr darüber ob diese heizen sollen oder nicht.

Wenn nur ein Heizelement nicht funktioniert, empfehlen wir ein Multimeter zu verwenden , um zunächst das Heizelement auf Kontinuität zu prüfen. Wenn zwei oder mehrere Heizelemente gleichzeitig ausfallen, zeigt dies, dass die mit hoher Wahrscheinlichkeit das Steuermodul schuld ist.

- Unsere Empfehlung -

Haben Sie die Heizelemente überprüft und stellen fest, dass das Steuermodul keinen elektrischen Durchgang hat, ist das Bauteil mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt und sollte ausgetauscht werden.

Jetzt Elektronik bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Wir suchen nach der Modellnummer Ihres Gerätes

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Elektronik für Herd und Backofen

5. Grund: Zuleitung Heizelement

Ein weiterer Grund für nicht funktionierende Heizelemente sind die Zuleitungen zum Heizelement. Die Zuleitungen zum Heizelement können in unmittelbarer Nähe zum Strahlheizkörper überhitzen und damit verschmoren bzw. durchbrennen.

- Unsere Empfehlung -

Schauen Sie ob die Zuleitungen optisch in Ordnung sind und wechseln Sie diese gegebenenfalls.