Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Backofen Ventilator defekt

Die Umluft Ihres Backofen funktioniert nicht mehr? Sie haben festgestellt, dass sich der Ventilator einfach nicht mehr dreht? Woran das liegen kann, zeigen wir hier.

Wir raten Ihnen die Liste von oben nach unten durchzugehen und die entsprechende Funktion Ihres Gerätes zu überprüfen. Haben Sie einen Grund ausgeschlossen, gehen Sie am besten der Reihenfolge nach unten weiter vor.
Häufigster Grund: Heißluftherdventilator / Heißluft Ventilator

Der häufigste Grund für einen defekten Backofen Ventilator ist ein defekt des Bauteils selbst.

Der Ventilator befindet sich an der hinteren Wand des Backofen und sorgt dafür, dass die heiße Luft der unteren und oberen Heizelemente zirkuliert. Durch diese gleichmäßige Hitzeverteilung werden Gerichte richtig gegart und auch das Vorheizen des Ofens gelingt schneller.

Wenn der Ventilator nicht funktioniert, können Sie ihn mit einem Multimeter in Voltmeter-Einstellung testen. Beachten Sie dabei unbedingt die üblichen Sicherheitsvorkehrungen, damit Sie keinen Stromschlag erleiden. Wenn das Multimeter 230 Volt angezeigt und der Ventilator aber nicht funktioniert, muss er gegen einen neuen gewechselt werden.

- Unsere Empfehlung -

Bauen Sie den Ventilator nur selbst aus, wenn Sie sich den Umgang mit einem Starkstromgerät zutrauen.

Jetzt Motoren bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

2. Grund: Thermostat

Der zweithäufigste Grund, dass der Ventilator des Backofens nicht mehr das macht was er soll, ist ein defektes Thermostat.

Das Thermostat im Backofen sorgt dafür, dass die Temperatur im Backofen richtig eingestellt werden kann. Ist dieses Thermostat jedoch kaputt, kann der Backofen nicht heizen und der Ventilator dreht sich daher auch nicht.

Ein defektes Thermostat können Sie feststellen, wenn Sie eine Durchgangsprüfung mit einem Multimeter durchführen. Das Thermostat befindet sich hinter dem Thermostatschalter, also dem Drehknopf für die Temperatureinstellung.

- Unsere Empfehlung -

Können Sie mit dem Multimeter keinen Durchgang feststellen, muss das Thermostat ausgetauscht werden. Wenn Sie ein paar Kenntnisse über den Aufbau eines Backofens haben, können Sie dieses ganz einfach selbst ausbauen und wechseln.

Jetzt Thermostat bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

3. Grund: Steuerplatine / Steuerelektronik

Wenn der Backofen Ventilator defekt ist, kann es in den seltensten Fällen an der Steuerplatine liegen. Die Steuerplatine eines Backofens steuert alle Funktionen. Dazu gehören der Umluftmotor, Heizwiderstände und ebenso der Ventilator.

Wenn Sie überprüft haben, dass weder der Heißluftherdventilator noch das Thermostat defekt ist, gilt es nun, die Stromspannung der Steuerplatine zu überprüfen. Nutzen Sie dazu einen Multimeter. Sollten Sie eine Spannung von 230 Volt messen, muss die Steuerplatine sehr wahrscheinlich gewechselt werden.

- Unsere Empfehlung -

Wenn Sie sich sicher im Umgang mit einem Starkstromgerät fühlen, können Sie die Steuerplatine selbst ersetzen. Schauen Sie dazu gerne in unser Sortiment. Wie bieten eine große Auswahl an Ersatzteilen.

Jetzt Elektronik bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.