Klimaklasse Kühlschrank - Welche ist die richtige für mich

Klimaklasse Kühlschrank: Welche ist die richtige für mich?

Du hast bestimmt schon von der Energieklasse gehört, die den Verbrauch von Haushaltsgeräten von A bis D einstuft. Beim Kauf eines Kühlschranks solltest Du unter anderem auch auf die Klimaklasse achten.

Die Klimaklasse eines Kühlschranks (oder Gefrierschranks) gibt die Umgebungstemperatur an, für die das Kühlgerät ausgelegt ist.

Es gibt acht vom Hersteller festgelegte Klimaklassen, die eingehalten werden sollten, damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. 

Die Klimaklasse hat einen großen Einfluss auf die Leistung des Kühlschranks. Wenn das Kühlgerät in einem Raum mit einer zu niedrigen Temperatur aufgestellt wird, kann der Motor ausfallen. 

Wenn der Kühlschrank in einer Umgebung mit hohen Temperaturen, d. h. über dem angegebenen Höchstwert aufgestellt wird, kann die Effizienz des Geräts erheblich sinken. 

Kühlgeräte wie Kühlschränke und Gefriergeräte sind für den Betrieb bei moderaten Temperaturen ausgelegt.

Klimaklassen von Kühlgeräten

Klimaklassen von Kühlgeräten (Kühlschränke und Gefrierschränke)

Kühlgeräte sind so konzipiert, dass sie bei bestimmten Umgebungstemperaturen einwandfrei funktionieren. 

Die Hersteller müssen sich hierbei an bestimmte Klimaklassen halten, die europaweit gültig und in der DIN EN ISO 15502 definiert und beschrieben sind.

Die Klimaklasse von Kühlschrank und Tiefkühlgerät ist auf dem Typenschild im Inneren jedes Kühlgerätes angegeben. 

Diese 8 Kühlschrank-Klimaklassen gibt es:

  1. SN: erweiterte Temperaturbereiche von 10 bis 32 °C
  2. N: gemäßigte Temperaturen von 16 bis 32 °C
  3. ST: halbtropisch von 18 bis 38 °C
  4. T: tropisch von 18 bis 43 °C
  5. T-T: erweitertes Tropenklima von 10 bis 43 °C
  6. N-T: gemäßigt bis tropisch von 16 bis 43 °C
  7. SN-ST : erweitertes subtropisches Klima von 10 bis 38 °C
  8. N-ST: gemäßigt bis subtropisch von 15 bis 38 °C

Was sagt die Klimaklasse genau aus

Was sagt die Klimaklasse genau aus?

Die Klimaklasse vom Kühlschrank entspricht den Temperaturen, denen das Gerät ohne Gefahr für seinen Motor ausgesetzt werden kann. 

Der Motor kann nämlich anhalten, wenn der Raum zu kalt ist und im Gegensatz dazu ununterbrochen laufen, wenn der Raum zu warm ist. 

In beiden Fällen wird der Betrieb des Kondensators beeinträchtigt und der Energieverbrauch steigt. 

Du solltest daher die Klimaklasse Deines Kühlschranks nach zwei Kriterien auswählen:

  • Der Raum, in dem er aufgestellt werden soll. Zum Beispiel in einem beheizten oder klimatisierten Raum, wo die Temperatur konstant ist, oder im Keller, wo die atmosphärischen Bedingungen eher schwanken.

  • Das Klima der Region in der Du lebst (gemäßigt, tropisch ...).


Ja, die Klimazone ist ein wichtiges Kriterium!

Du solltest Deinen Kühlschrank nach den Temperaturen in Deiner Region und den maximalen Innentemperaturen auswählen, die in Deiner Küche erreicht werden können. 

Aber keine Sorge, so kompliziert ist das nicht. In Deutschland sind die Kühlgeräte meist nach einheitlichem Standard konzipiert und Du bist mit der Klimaklasse N oder SN für Deinen Kühlschrank auf der sicheren Seite.

Wenn Du allerdings bspw. in Südfrankreich lebst, solltest Du die Klimaklasse SN-T bevorzugen, die Hitze bis zu 43 °C abdeckt, insbesondere wenn Du keine Klimaanlage hast.

Die folgenden Wärmegrade beziehen sich auf die Umgebungstemperatur:

Klimaklasse SN Kühlschrank im Detail

Die Klimaklasse SN steht für Subnormal. Die Temperatur liegt zwischen 10 und 32 Grad. Kühlschränke mit dieser Bezeichnung können verwendet werden, wenn die Heizleistung nicht konstant ist. Etwa in kalten Fluren, Diensträumen, Kellern usw. Wenn die Temperatur unter den Normbereich fällt, funktioniert das Gerät weiterhin.

Was bedeutet die Klimaklasse N bei Kühlschränken?

Die Bezeichnung N wird als Normal bezeichnet. Der Temperaturbereich liegt zwischen 16 und 32 Grad. Dies ist eine universelle Klimaklasse. In Regionen, in denen die Temperatur im Sommer über 32 Grad liegt, sollte das Haushaltsgerät jedoch nur in einem klimatisierten Raum verwendet werden. Im Winter sollte die Klasse N nicht in Räumen verwendet werden, die nicht beheizt sind.

Das sagt die Kühlschrankklasse ST aus

Die Bezeichnung ST bedeutet Subtropisch. Die Temperatur liegt zwischen 18 und 38 Grad. Normalerweise wird diese Kühlschrankklasse eher in südlichen Regionen verwendet, in denen die Temperaturen im Sommer 32 Grad überschreiten.

Was bedeutet die Kühlschrankklimaklasse T?

Die Kühlschrankklimaklasse T steht für Tropisch. Hier liegt der Temperaturbereich zwischen 18 und 43 Grad. Diese Klasse gewährleistet, dass der Kühlschrank auch unter den größten Hitzebedingungen normal funktioniert. Dies kann sowohl mit den klimatischen Eigenschaften der Region als auch mit den Raumbedingungen zusammenhängen (keine Klimaanlage und viel Sonneneinstrahlung).

Ersatzteilshop Blog

Mehr Informationen zu passenden Klimaanlagen kannst Du auch in unserem Beitrag lesen: 

Ratgeber Klimaanlage: Welches Klimagerät passt zu mir? Klimageräte sind nicht nur im Sommer von Vorteil! 

Mit einem Klimagerät kannst Du das Raumklima im Herbst und Winter entfeuchten und mit einigen Modellen sogar heizen.

Lust mehr zu lesen?

In unserem Ersatzteilshop Blog schreiben wir für Dich über Haushaltsgeräte, Reparatur und Nachhaltigkeit. 

Wir geben Dir Tipps und Informationen zu unseren Lieblingen in Küche und Bad.

Warum solltest Du Dich um die Klimaklasse Deines Kühlschranks kümmern

Warum solltest Du Dich um die Klimaklasse Deines Kühlschranks kümmern?

Die Wahl der richtigen Klimaklasse sorgt dafür, dass Dein Kühlschrank optimal funktioniert.

Expertentipp


Weit entfernt von der allgemeinen Vorstellung, dass ein Kühlgerät besser funktioniert und weniger Energie verbraucht, wenn es an einem kalten Ort aufgestellt wird, kann eine ungeeignete Umgebungstemperatur den Kühlschrank stören und zu einem übermäßigen Stromverbrauch führen!

Keine Klimaklasse fällt unter 10 °C. Deshalb solltest Du das Gerät nicht an einem Ort aufstellen, der zu kalt ist. 

Vorsicht also im Winter in Garagen. 

Ebenso darf die Umgebungstemperatur nicht zu hoch sein. Das ist in Deutschland meist kein Problem und wird für Dich nur Thema, wenn Du in wärmeren Regionen lebst.

Wo ist der ideale Aufstellort von Gefrierschränken

Wo ist der ideale Aufstellort von Gefrierschränken?

Gefrierschränke werden meist seltener benutzt als Kühlschränke und man versucht sie oft in Räumen aufzustellen, in denen die Temperatur nicht so hoch ist.

Die Klimaklasse SN-T, die auch als erweiterte Tropenklasse bezeichnet wird, bietet den größten Temperaturbereich. Sie ermöglicht einen optimalen Betrieb von Gefrierschränken und Tiefkühltruhen sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen.

Wenn die Raumtemperatur zu kalt ist, kann der Motor des Kühl- oder Gefriergeräts ausfallen. 

Bei einer zu hohen Temperatur kann der Motor des Geräts ununterbrochen laufen, ohne dass eine effiziente Kühlung garantiert werden kann. 

Ungeeignete Umgebungstemperaturen können daher zu:

  • übermäßigem Energieverbrauch führen
  • Schäden am Gerät verursachen
  • Ausfälle herbeiführen
  • verkürzte Lebensdauer provozieren

Wie wählst Du eigentlich den richtigen Kühlschrank für Dich

Wie wählst Du eigentlich den richtigen Kühlschrank für Dich?

Bei der Wahl des richtigen Kühlschranks ist aber nicht nur die Klimaklasse wichtig

Du solltest zunächst die Größe und Fassungsvolumen bestimmen, also was muss Dein Kühlschrank aufnehmen können und wie viel Platz hast Du in der Küche

Dann kannst Du außerdem aus verschiedenen Arten der Kühlung wählen. 

Das sind die gängigsten Kühlschrank Modelle.

Standard Kühlschränke


Hier solltest Du genau hinschauen, damit Du den Platz auch wirklich effizient nutzen und Strom sparen kannst.

Tipp


Wähle einen Kühlschrank mit ausreichendem Innenvolumen. Einige Hersteller verkleinern den Innenraum zur besseren Isolierung.

Energieklassen Deutschland

Die Energieklasse

Die Energieklasse eines Kühlschranks wird anhand seines Energieverbrauchs gemessen, aber auch anhand der verwendeten Materialien und Technologien, wie z. B. der Art der Kühlung.

Der Vergleich der Energieklassen hat den Vorteil, dass Du Deinen Energieverbrauch und damit Deine jährlichen Stromkosten für den Kühlschrank berechnen kannst. 

Moderne Kühlgeräte haben in der Regel standardmäßig die Energieklasse A.

Die EU Richtlinie schreibt seit 2021 wieder eine Skala von A bis G zur Klassifizierung der Energieklassen vor. 

Die Klassen A+++, A++ und A+ wurden damit abgeschafft.

Der perfekte Kühlschrank mit der richtigen Klimaklasse - Fazit

Der perfekte Kühlschrank mit der richtigen Klimaklasse - Fazit

Nach der Art der Kühlung, dem Typ und der Größe sind die wichtigsten Kriterien:

  • die automatische Abtaufunktion
  • die Größe des Gefrierschranks für Deine Tiefkühlprodukte
  • das Gemüsefach für frische Lebensmittel
  • der Geräuschpegel
  • der Thermostat
  • der Energieverbrauch (Klasse A)
  • die Qualität der Regale
  • der Einsatz von halogenfreien Kältemitteln

Wir sind sicher, dass Du Deinen perfekten Kühlschrank finden wirst. Preiswerte Modell beginnen bereits bei etwa 200 Euro. Vergleichen lohnt sich hier vielfach!

In Europa sinkt die Innentemperatur in unseren Wohnungen selten unter 16 °C und steigt selten über 32 °C an. Die Klimaklasse N ist daher im Allgemeinen am besten geeignet. 

Wenn Du aber z. B. in Südfrankreich oder auf Korsika lebst, solltest Du die Klimaklasse ST wählen, die für halbtropisch steht. 

Für den Norden und ein längeres gemäßigtes Klima ist die SN-Klasse perfekt.

Kühlschrank Ersatzteile

Ein Kühlschrank hat in der Regel eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren. 

Sollte Dein Kühlschrank aber trotzdem mal Probleme machen, dann sind wir für Dich sofort zur Stelle. 

Mit unseren Kühlschrank Ersatzteilen bieten wir Dir eine große Auswahl in unserem Sortiment.

Reparaturratgeber Kühlschrank

Die Reparatur ist meist einfacher als Du denkst. 

Mit dem Reparaturratgeber Kühlschrank helfen wir Dir bei den häufigsten Fehlern.

Kühlschrank Dichtung erneuern

Wenn die Dichtung Deines Kühlschranks porös oder defekt ist, solltest Du schnell reagieren. 
Eine Kühlschrank-Dichtung kannst Du kinderleicht selbst reparieren

Gemeinsam reparieren wir alles!

Ran ans Werk!

Abschlusstipp


Stelle keine warmen oder gar heiße Speisen in Deinen Kühlschrank. Das schadet dem Gerät und treibt Deine Stromkosten in die Höhe. Wenn Du längere Zeit nicht zu Hause bist, dann drehe den Kühlschrank auf die niedrigste Stufe und spare so Geld.


Bildquellen: Unsere Bilder stammen von Canva.

ersatzteilshop.de
4.9
Trustpilot Rating
basierend auf 2487 zertifizierten Bewertungen von zufriedenen Kunden
powered by Google and Trustpilot
Andreas Ruf
Andreas Ruf in der letzten Woche
Vielen Dank für die perfekte Abwicklung. Freitag vor 12:00 Uhr bestellt und am Samstag geliefert bekommen, eingebaut die Original Teile haben perfekt gepasst. Der Kühlschrank ging nicht mehr zu weil die Bänder defekt waren, da bin ich sehr froh gewesen das es so perfekt gelaufen ist. Perfekt, perfekt, perfekt, einfach 100% zu empfehlen. Sehr gerne jederzeit wieder.
Hermann Baar
Hermann Baar vor einem Monat
Wir waren überrascht, dachten schon, dass wir einen neuen Kühlschrank brauchen. Er ist ja schon fast 10 Jahre alt, funktioniert aber immer noch einwandfrei. Toll, dass es diesen Shop gibt. Sehr übersichtlich, sehr informativ, sehr schnell in der Lieferung. Und das bei einem Gerät, das fast 10 Jahre alt ist. Super Kundenservice, ganz herzlichen Dank.
Herbert Mann
Herbert Mann vor 2 Monaten
Der bestellte Geschirrkorb wurde schnell und gut verpackt geliefert und passt für die Maschine. Leider war der Korb nicht komplett montiert und die Montage der Plastikteile war nicht ganz einfach, da ein Bild des fertigen Korbes in der Beschreibung fehlte. Also bitte ergänzen!
Peter Feddersen
Peter Feddersen vor 3 Wochen
Ich schreibe eigentlich keine Rezessionen . Jedoch der Service hat meine Erwartungen übertroffen. Erst habe ich ein falsches Teil bestellt , mein Fehler, und dann wurde mir geholfen das richtige Teil zu identifizieren. ( Und das auch noch im freundlichen professionellen Ton. Geht doch.) Habe das falsche Teil zurückgesandt und bekam sofort die Gutschrift. Habe den Eindruck die Firma wird in Dresden von einem jungen, kompetentem Team betrieben.
Christoph Eibl
Christoph Eibl vor einer Woche
Gute gepflegte Seite, detaillierte Infos, was bei den ganzen Marken und dann vor allem den ganzen unterschiedlichen Modellen, nicht ganz einfach sein kann - Top! Sehr Umfangreiche Ersatzteil-Listen. Die rasche Lieferung ist aktuell auch nicht mehr selbstverständlich, noch ein Top! Persönliches Top: Vom der Registrierungs E-Mail, bis inklusive der Nachfrage der Zufriedenheit, nur schlanke 7 E-Mails!!! Jederzeit wieder.
Trustpilot
Trustpilot Rating
Hervorragend
4.9/5.00