Hilfe Geschirrspüler Pumpensumpf undicht!

Hilfe: Geschirrspüler Pumpensumpf undicht!

Die Garantie des Geschirrspülers ist gerade abgelaufen und das erste Problem taucht auf: Geschirrspüler Pumpensumpf undicht!

 Wir verlassen uns täglich auf unseren Geschirrspüler und halten ihn für selbstverständlich: bis er undicht wird. Wenn das passiert, ist es nicht nur lästig, sondern kann auch den Küchenboden ruinieren und Schäden verursachen, die teuer zu reparieren sind. 

Es gibt viele Ursachen für ein Leck in Deinem Geschirrspüler. Wenn Du handwerklich begabt bist, kannst Du einige dieser Probleme selbst lösen. Wir möchten Dir heute zeigen, wie Du die Pumpensumpfdichtung der Spülmaschine tauschen kannst

Reparatur ist meist nicht schwer und zaubert ein Lächeln auf Deinen Geldbeutel.

Sicherheit geht vor!

Bevor Du an Deiner Spülmaschine arbeitest, ziehe bitte immer das Netzkabel aus der Steckdose und schöpfe das restliche Wasser aus dem Gerät.

Einfacher Tausch der Pumpensumpfdichtung

Einfacher Tausch der Pumpensumpfdichtung

Der Austausch der Dichtung kann ohne große Kenntnisse und Schritt für Schritt gelingen. 

Mithilfe dieses Beitrags wirst Du die Reparatur Deiner Maschine ohne Schwierigkeiten meistern und das Problem: Geschirrspüler Pumpensumpf undicht ist schnell behoben.

Bei der Erneuerung des Pumpensumpfs Deines Geschirrspülers braucht es diese drei ganz einfachen Schritte:

  1. De-Montage
  2. Einbau der Dichtung
  3. Re-Montage

Im Folgenden erklären wir sie Dir Schritt für Schritt.

Ersatzteilshop Reparaturclub


Möchtest Du Teil unseres Reparaturclubs werden? Interessante News zu den Themen Reparatur, Haushalt und Alltagstipps halten Dich auf dem Laufenden und helfen Dir dabei aktiv Geld zu sparen.

Lust dabei zu sein? Melde Dich gern hier an:

Jetzt Teil des Reparaturclubs werden

1. Schritt: De-Montage

  • Zunächst nimmst Du den Geschirr-Korb heraus und entfernst anschließend das Sieb am Boden des Geschirrspülers. 
  • Den Sprüharm kannst Du nach oben entnehmen. 
  • Löse nun die zwei Schrauben, die Du am Boden des Geschirrspülers findest.
  • Jetzt geht es darum, die Klickvorrichtung an der Rückwand und auch an der Oberseite zu lösen. 
  • Entnimm nun die komplette Wasserführung.

Pumpensumpfdichtung 1. Schritt De-Montage

2. Schritt: Einbau der Dichtung

  • Der Pumpensumpf hat zwei Schrauben, die im nächsten Schritt entfernt werden müssen.
  • Am Wasserführungshalter gibt es einen Kunststoffgrat, den Du abschneiden solltest.
  • Den Pumpensumpf kannst Du nun 1 cm nach unten drücken.
  • Anschließend wird die Dichtung vorsichtig mit Draht durch das Loch hinten rechts gefädelt.

Tipp: Falls das nicht gleich gelingt, nimm Spülmittel zur Hilfe.

  • Ziehe die Dichtung mit Hilfe des Drahtes durch und drücke sie mit den Fingern hinter den Halter.
  • Die Linke Seite fädelst Du genauso ein.
  • Nun schiebst Du die Dichtung umlaufend mit den Fingern ein.
  • Die Dichtung muss hinter die Löcher für die Schrauben.

Pumpensumpfdichtung 2. Schritt Einbau der Dichtung

Laugenpumpe Spülmaschine reinigen

Jetzt hast Du die Pumpensumpfdichtung in Deinem Geschirrspüler ausgetauscht. Du kannst stolz auf Dich sein. In diesem Schritt solltest Du auch gleich noch die Laugenpumpe Spülmaschine reinigen - Dein Küchengerät wird es Dir danken.

Warum solltest Du die Laugenpumpe der Spülmaschine regelmäßig reinigen?

Wenn eine Spülmaschine richtig funktioniert, wird das Spülwasser unten in der Maschine über einen Filter und dann über eine Ablaufpumpe abgeleitet. Manchmal schaffen es Rückstände oder Fettablagerungen durch den Filter und blockieren dann die Pumpe der Spülmaschine, sodass sie nicht mehr richtig funktioniert.

Um dieses Problem zu vermeiden, solltest Du so viele Lebensmittel wie möglich vom Geschirr entfernen, bevor Du es in die Maschine gibst. Das hört sich jetzt zwar logisch an, doch ein einziger Olivenkern kann zu Problemen führen.

Filter und Ablaufpumpe kannst Du einfach regelmäßig reinigen. Im Ablaufrad können sich Kleinteile verfangen und die Maschine blockieren. Wie Du das kontrollierst, zeigen wir Dir in unserem Video.

Laufrad der Ablaufpumpe kontrollieren

Zum Reinigen der Pumpe benötigst Du ein paar Dinge:

  • Ein Paar Handschuhe, um Dich vor möglichen Glas- oder Keramiksplittern zu schützen.
  • Einen Schwamm.
  • Einen Schraubendreher (unterschiedlich je nach Modell).
  • Weißer Essig oder Zitronensäure.

Spülmaschinen Laugenpumpe reinigen: Unsere Tipps

Da Du durch den Wechsel der Pumpensumpfdichtung schon viel Vorarbeit geleistet hast, kannst Du einige Schritte überspringen.
Schalte Deinen Geschirrspüler aus.
Ziehe auch den Stecker des Geräts aus der Steckdose.
Entferne die Spülmaschinenfilter, die Du mit einer kleinen Bürste schnell reinigen kannst. Das Wasser im Pumpensumpf kannst Du mit einem Schwamm aufsaugen.
Entferne den Pumpendeckel. Verwende den Schraubendreher, wenn der Deckel mit einer Schraube befestigt ist.
Entferne vorsichtig alles, was die Pumpe verstopfen könnte.
Möglicherweise hat sich Fett oder Kalk angesammelt. Diese Ablagerungen lassen sich nur schwer entfernen. Gieße etwas weißen Essig oder Zitronensäure verdünnt mit Wasser hinein und lasse alles ungefähr 10 Minuten einwirken.
Während der Einwirkzeit kannst Du mit Schritt 3 - der Re-Montage fortfahren. Starte anschließend ein Spülprogramm mit leerer Maschine.

3. Schritt: Re-Montage

  • Ziehe die Schraube vorne rechts wieder fest, anschließend vorne links.
  • Setze die Wasserführung wieder auf und klicke sie an der Rück- und Oberseite ein.
  • Ziehe die Schraube hinten links fest, dann hinten rechts.
  • Auch den Sprüharm und das Sieb kannst Du jetzt wieder einsetzen.

Pumpensumpfdichtung 3. Schritt Re-Montage
Reparatur Ratgeber - Lass Dir bei Deiner ersten Reparatur von uns helfen

Reparieren kann Jeder!

Mit ein wenig Geschickt lässt sich die Pumpensumpf-Dichtung schnell entfernen und erneuern. 

Traust Du Dich an die Reparatur ist schnell nichts mehr undicht und Dein Geschirrspüler kann einwandfrei funktionieren.

Lass Dir bei Deiner ersten Reparatur von uns helfen oder schau einem Fachmann über die Schulter. Die nächste machst Du dann einfach selbst, denn: reparieren kann Jeder!

Kennst Du schon unserem Artikel zur Kühlschrank Klimaklasse?

Das erwartet Dich in diesem Artikel:

  • Klimaklassen von Kühlgeräten (Kühlschränke und Gefrierschränke)
  • Was sagt die Klimaklasse genau aus?
  • Warum solltest Du Dich um die Klimaklasse Deines Kühlschranks kümmern?
  • Wo ist der ideale Aufstellort von Gefrierschränken?
  • Wie wählst Du eigentlich den richtigen Kühlschrank für Dich?
  • Der perfekte Kühlschrank mit der richtigen Klimaklasse - Fazit

Pumpensumpf-Dichtung tauschen: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Drucken

Gemeinsam reparieren wir alles!


Bildquellen: Unsere Bilder und Infografiken stammen von uns und Canva.

ersatzteilshop.de
4.9
Trustpilot Rating
basierend auf 2160 zertifizierten Bewertungen von zufriedenen Kunden
powered by Google and Trustpilot
Victor
Victor vor 4 Monaten
Top, Montag Abend bestellt und Mittwoch geliefert. Alles lief unkompliziert und ich habe die Waschmaschine mit ca 40€ selbst reparieren können. Erwähnenswert sind durchaus der Youtube Kanal und die Anleitungen im Shop. So etwas wünscht man sich von jedem Händler. Hier wird SERVICE groß geschrieben! Klasse!!
Ursula Etzlinger
Ursula Etzlinger vor 8 Monaten
Ich war mit der Lieferung sehr zufrieden, auch mit den deutlich erkennbaren Fotos auf der Homepage. Meine Befürchtung war dass ich ein falsches Teil bestelle, wegen der Ähnlichkeit anderer Produkte. Doch das Foto war klar genug, und die gelieferte Ware hat zu meiner Freude auch gepasst.
Tim Pro
Tim Pro vor 4 Monaten
Dank euch habe ich ca. 400€ für einen neuen Ofen gespart! Super Techniksupport und schneller Versand. Ersatzteil eingebaut und alles funktioniert wieder.
Ina Mueller
Ina Mueller vor 8 Monaten
Hat alles geklappt. Genau der richtige Artikel wurde sehr schnell geliefert. War sehr zufrieden. Vielleicht ein kleines Manko: bisschen viel Folie zum Verpacken wurde verwendet.
Petra Breitenstein
Petra Breitenstein vor 9 Monaten
Durch ein Video bin ich auf den K11 Ersatzteilshop gekommen. Nachdem ich es habe ich sofort an meiner Waschmaschine die Artikelnummer aufgeschrieben und das passende Ersatzteil gefunden. Habe es bestellt, nach Videoanweisung das alte ausgebaut und das neue Teil eingebaut. Was soll ich sagen Läuft 😉 und viel Geld für den Handwerker gespart. Danke weiter so 👍
Trustpilot
Trustpilot Rating
Hervorragend
4.9/5.00