Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Waschmaschine Einspülkammer

Jede Waschmaschine verfügt über eine sogenannte Waschmaschine Einspülkammer, eine Schublade, die sich im Inneren des Waschmittelkastens befindet. Diese Schublade wird mit Waschmittel und gegebenenfalls Weichspüler befüllt, damit diese für den anschließenden Waschgang zur Verfügung stehen. Möchten Sie die Waschmaschine Einspülkammer austauschen, finden Sie bei uns im Ersatzteilshop das passende Ersatzteil für Waschmaschinen verschiedenster Hersteller. Bestellen Sie jetzt Ihre Waschmaschine Einspülkammer von Bosch, Neff, Siemens oder anderen Marken.

Finden Sie das richtige Ersatzteil
1. Schritt: Wählen Sie den Gerätetyp und die Marke aus.
2. Schritt Geben Sie die Typennummer ein
Wo finde ich die Typennummer meines Geräts? Assistent öffnen

 

Die Waschmaschine Einspülkammer und seine Aufgabe

Das Waschmittelfach ist in 3 Kammern unterteilt: eine Kammer dient der Vorwäsche, eine der Hauptwäsche und eine dem Weichspülgang. Die Waschmaschine Einspülkammer befindet sich im oberen Bereich einer üblichen Frontlader-Maschine. In Toplader-Maschinen kann sie sich, je nach Hersteller, an verschiedenen Stellen befinden. In der Regel sind die einzelnen Kammern gekennzeichnet, um die Gefahr falscher Befüllung zu reduzieren. Je nach gewähltem Programm, wird das Wasser zuerst durch die Vorwäsche-Kammer oder direkt durch die Hauptwäsche-Kammer geleitet. Auf diese Weise gelangt das Waschmittel in das Wasser und erzeugt eine Lauge. Die Lauge wird im Laugenbehälter gesammelt und von dort in die Trommel geleitet.

Die Reinigung der Waschmittel Einspülkammer

Da das Waschmittelfach ständig mit Wasser in Berührung ist, kann Restfeuchte in der Einspülkammer nach dem Waschgang kaum verhindert werden. Das bedeutet jedoch auch, dass eine regelmäßige Reinigung der Waschmaschine Einspülkammer erforderlich ist, um Schimmelbildung im Teil zu vermeiden. Aus genau diesem Grund, lässt sich die Waschmaschine Einspülkammer normalerweise problemlos aus dem Gerät entnehmen. Oftmals kann man das Schubfach direkt aus der Schiene heben oder es gibt einen Druckknopf, welcher das Herausnehmen ermöglicht.

Defekte am Waschmittelfach

Das Waschmittelfach sollte also regelmäßig zur Säuberung entnommen werden. Da das Fach aus Kunststoff ist, kann dabei sicherlich auch mal ein Teil abbrechen – insbesondere, wenn es sich bei der Maschine um ein älteres Baujahr handelt. Auch die Bildung von Schimmel ist ein häufiger Grund für einen Austausch. Besonders, wenn das Gerät gebraucht erworben wurde, lohnt sich im Falle von Schimmelbildung die Investition in eine neue Waschmaschine Einspülkammer.

Unsere Ersatzteile für Sie – Waschmaschine Einspülkammer

Bei uns bekommen Sie nicht nur komplette Waschmaschine Einspülkammern, sondern auch einzelne Einspülschalen-Oberteile und Unterteile. Bei einem Defekt muss somit nicht zwangsläufig die komplette Kammer ausgewechselt werden. Darüber hinaus führen wir auch Einsätze, Stopfen, Rücklaufsicherungen und Griffplatten. In unserem Sortiment Waschmittel Einspülkammer finden Sie ebenfalls Waschmittelkästen, in welche Sie die Kammern einsetzen sowie Wasserverteiler für die Waschmittelkästen. Die Typennummer Ihrer Waschmaschine hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Ersatzteil für Ihre Waschmaschine.