Kaffeeautomat DeLonghi ESAM Antrieb - ausbauen - ersetzen - tauschen - einbauen

Autor: Juls

DeLonghi ESAM  Antrieb - ausbauen - ersetzen - tauschen - einbauen
Schwierigkeitsgrad: Niedrig
Schritte: 67
Benötigte Zeit: 20 bis 30 Minuten
Achtung: Der Gesetzgeber verlangt von uns Dich darauf hinzuweisen, dass diese Reparaturanleitung nicht zum Nachahmen animieren soll. Es ist auf die geltenden Gesetze und Vorschriften des jeweiligen Landes zu achten. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Verletzungen.

In dieser Anleitung zeigen wir Schritt für Schritt, wie der Antrieb von DeLonghi Kaffeeautomaten der ESAM Serie ausgebaut getauscht und wieder zusammengebaut wird.

Wenn der Kaffeeautomat nicht mehr anfängt mit mahlen oder knackende Geräuche nach dem Betätigen des Startknopfes macht, kann der Antrieb dafür verantwortlich sein und sollte überprüft werden.

Diese Anleitung hilft so den DeLonghi Kaffeeautomaten fit zu halten und garantiert eine langjährige Nutzung. Sämtliche Werkzeuge und Ersatzteile führen wir hier mit auf. So gelingt die Reparatur schnell und einfach. Und jetzt ran an´s Werk!

Benötigtes Werkzeug

  • Sitzzange
  • Kreuzschlitz-Schraubendreher PH2
  • Torx-Schraubendreher T2

Video zur Reparatur

1. Schritt: Wassertank herausziehen

Wassertank herausziehen

Achtung: Kaffeeautomaten ausschalten und vom Strom trennen.

Wassertank nach vorn herausziehen.

2. Schritt: Gehäuse-Vordertür öffnen

Gehäuse-Vordertür öffnen

Geräte-Vordertür öffnen und Auffangbehälter entfernen.

3. Schritt: Rückblende entfernen

Rückblende entfernen

Rückblende entfernen.

Die beiden Schrauben mit Kreuzschlitzschraubendreher entfernen.

4. Schritt: Seitenwände entfernen

Seitenwände entfernen

Rechte Seitenwand:

Die beiden Schrauben mit Kreuzschlitzschraubendreher entfernen.

5. Schritt: Seitenwände entfernen

Seitenwände entfernen

Rechte Seitenwand etwas nach hinten ziehen, unten anheben und aus der Führung oben ziehen.

6. Schritt: Seitenwände entfernen

Seitenwände entfernen

Linke Seitenwand:

Die beiden Schrauben der mit Kreuzschlitzschraubendreher entfernen.

7. Schritt: Seitenwand entfernen

Seitenwand entfernen

Die linke Seitenwand etwas nach hinten ziehen, unten anheben und aus der Führung oben ziehen.

8. Schritt: Bedieneinheit entfernen

Bedieneinheit entfernen

Die beide Schrauben auf der linken Seite des Kaffeeautomaten entfernen.

9. Schritt: Bedieneinheit entfernen

Bedieneinheit entfernen

Die beide Schrauben auf der rechten Seite des Kaffeeautomaten entfernen.

Nun kann die Bedieneinheit vorsichtig nach vorn herausgehoben werden.

Je nach exaktem Gerät muss auf die Kabel der Bedieneinheit zur Steuerung geachtet werden und diese ggf. entfernt werden.

Am besten verfolgen Sie die Kabel nach, wenn Sie die Bedienblende abgeschraubt haben.

10. Schritt: Gehäusedeckel entfernen

Gehäusedeckel entfernen

Die Schraube auf der Gehäuserückseite entfernen.

11. Schritt: Gehäusedeckel entfernen

Gehäusedeckel entfernen

Deckel öffnen und Kaffeebohnen ggf. ausleeren.

12. Schritt: Gehäusedeckel entfernen

Gehäusedeckel entfernen

Am Hebel zum Einstellen des Mahlgrades befindet sich ein Stopfen.

Dieser Stopfen lässt sich mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher nach oben hebeln.

13. Schritt: Gehäusedeckel öffnen

Gehäusedeckel öffnen

Anschließend die in dem Hebel befindliche Schraube mit dem Kreutzschlitz-Schraubendreher lösen.

14. Schritt: Gehäusedeckel öffnen

Gehäusedeckel öffnen

Der Deckel kann nun nach oben abgenommen werden.

15. Schritt: Dampfheizelement ablegen

Dampfheizelement ablegen

Das Element rechts auf der Gehäuseoberseite ablegen.

16. Schritt: Dampfheizelement herausnehmen

Dampfheizelement herausnehmen

Das Element von unten nach oben ankippen.

17. Schritt: Dampfheizelement ablegen

Dampfheizelement ablegen

Das Element kann nun auf die rechte gekippt werden.

18. Schritt: Antrieb ausbauen

Antrieb ausbauen

Der Kaffeevollautomat kann nur wieder um 180 Grad gedreht werden. Der Antrieb kann nach vorne herausgekippt werden.

19. Schritt: Antrieb einbauen

Antrieb einbauen

Bevor der Antrieb eingebaut wird müssen die beiden grün-gelben Stecker wieder an die Unterseite des Antriebes aufgesteckt werden.

Ist das vollbracht kann der Antrieb in die Einbauposition gebracht werden.

20. Schritt: Antrieb ersetzen

Antrieb ersetzen

Der Antrieb kann nun ersetzt werden.

21. Schritt: Antrieb anschrauben

Antrieb anschrauben

Den Kaffeevollautomat wieder um 180 Grad drehen und die untere Schraube einstecken.

22. Schritt: Stecker abziehen

Stecker abziehen

Die beiden grün-gelben Stecker abziehen.

23. Schritt: Stecker lösen

Stecker lösen

Ist der Antrieb ausgebaut müssen die zwei Stecker an dem Microschalter entfernt werden. Dabei empfiehlt es sich eine Spitzzange zu nehmen.

24. Schritt: Schraube lösen

Schraube lösen

Nachdem der Schlitten ausgebaut worden ist kann die Schraube mit einem Torx Schraubendreher gelöst werden.

25. Schritt: Schlitten abnehmen

Schlitten abnehmen

Nun kann der Schlitten nach vorne herausgenommen werden.

26. Schritt: Schrauben lösen

Schrauben lösen

Die zwei Schrauben mit einem Torx Schraubendreher lösen.

27. Schritt: Stecker freigelegt

Stecker freigelegt

Nun sollte der Stecker freigelegt sein. Der Automat kann nur um 180 Grad gedreht werden um auf die andere Seite des Antriebes zu kommen.

28. Schritt: Stecker abziehen

Stecker abziehen

Den Kaffeevollautomat drehen und auf der Platine den Stecker (1) abziehen und anschließen aus der Kabelführung (2-4) fädeln.

29. Schritt: Stecker anstecken

Stecker anstecken

Die zwei Stecker mit Hilfe einer Spitzzange an den Microschalter anstecken. Es ist egal welcher Stecker an welchen Kontakt kommt.

30. Schritt: Stecker abziehen

Stecker abziehen

Den schwarzen (rechten) Stecker abziehen.

31. Schritt: Stecker abziehen

Stecker abziehen

Den roten (linken) Stecker abziehen.

32. Schritt: Schrauben lösen

Schrauben lösen

Die beiden Schrauben mit einem Kreuzsdchlitz-Schraubendreher lösen.

33. Schritt: Schlauch abziehen

Schlauch abziehen

Nun kann der Schlauch abgezogen werden.

34. Schritt: Schlauchschelle aufsetzen

Schlauchschelle aufsetzen

Den Schlauch mit der Schlauchklammer befestigen. Hierzu empfiehlt sich eine Spitzzange.

35. Schritt: Schlauch aufstecken

Schlauch aufstecken

Den anderen Schlauch an dem Dampfheizelement an die Pumpe anstecken.

36. Schritt: Schlauch anstecken

Schlauch anstecken

Den unteren Schlauch von Dampfheizelement an den schwarzen Anschluss aufstecken und die Klemme mit einer Sitzzange bis an das Ende drücken und loslassen. Somit kann der Schlauch nicht mehr herunter rutschen.

37. Schritt: Schlauch einstecken

Schlauch einstecken

Den rechten Schlauch an den oberen Teil der Pumpe anstecken und mit einer Spange befestigen. Gegebenenfalls eine Spitzzange verwenden.

38. Schritt: Schlauch einstecken

Schlauch einstecken

Den linken Schlauch (Heizelement) anstecken und mit einer Spange befestigen. Falls dies mit der Hand schwierig geht empfiehlt sich eine Spitzzange zu verwenden.

39. Schritt: Spange entfernen

Spange entfernen

Die Spange nach vorne herausziehen.

40. Schritt: Stecker vom Antrieb aufstecken

Stecker vom Antrieb aufstecken

Das graue Flachbandkabel durch die Kabelführungen (1-3) fädeln und anschließend auf die Platine (4) stecken.

41. Schritt: Kaffevollautomat drehen

Kaffevollautomat drehen

Den Kaffeevollautomat um 180 Grad drehen und die beiden weißen Steckkontakte auf den Antrieb Stecken.

42. Schritt: Schlitten anbauen

Schlitten anbauen

Den Schlitten wieder auf die Rückseite des Antriebs setzen.

43. Schritt: Spange lösen

Spange lösen

Die Spange von dem Pumpenschlauch abgezogen werden.

44. Schritt: Schlauch abziehen

Schlauch abziehen

Den Schlauch von der Pumpe abziehen.

45. Schritt: Schlauch abziehen

Schlauch abziehen

Die Spange lösen und den Schlauch abziehen.

46. Schritt: Spange entfernen

Spange entfernen

Die Spange (1) herausziehen (2).

47. Schritt: Schlauch abziehen

Schlauch abziehen

Nun kann der Schlauch abgezogen werden.

48. Schritt: Kabel lösen

Kabel lösen

Die Kabel von der Klammer lösen.

49. Schritt: Kabelbaum herausnehmen

Kabelbaum herausnehmen

Den Kabelbaum aus der Klammer nehmen.

50. Schritt: Schrauben festdrehen

Schrauben festdrehen

Die beiden Schrauben mit einem Torx-Schraubendreher anschrauben.

51. Schritt: Dampfheizelement einbauen

Dampfheizelement einbauen

Das Dampfheizelement von oben herunterkippen.

52. Schritt: Schraube festdrehen

Schraube festdrehen

Die eingesteckte Schraube mit einem torx-Schraubendreher festdrehen.

53. Schritt: Dampfheizelement einbauen

Dampfheizelement einbauen

Das Heizelement muss auf der rechten Seite hinter die Pumpe geschoben werden. Auf der linken Seite muss das obere Loch (1) passgenau über das Loch im Gehäuse (2) geführt werden.

54. Schritt: Dampfheizelement anschrauben

Dampfheizelement anschrauben

Die beiden Schrauben müssen mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher angeschraubt werden.

55. Schritt: Kabelbaum befestigen

Kabelbaum befestigen

Den Kabelbaum wieder in die Führung einführen.

56. Schritt: Gehäusedeckel anbringen

Gehäusedeckel anbringen

Den Gerätedeckel zur Hand nehmen und auf die Führung auf der Geräteoberseite achten.

Den Deckel entsprechend auflegen.

57. Schritt: Gehäusedeckel anbringen

Gehäusedeckel anbringen

Anschließend die Schraube, welche sich im Mahlgradhebel befindet, einführen und festschrauben.

58. Schritt: Gehäusedeckel anbringen

Gehäusedeckel anbringen

Nun den Stopfen zum Verschließen des Hebels aufstecken.

59. Schritt: Gehäusedeckel anbringen

Gehäusedeckel anbringen

Die Schraube auf der Gehäuserückseite mit Hilfe eines Kreuzschlitz-Schraubendrehers anziehen.

60. Schritt: Bedieneinheit anbringen

Bedieneinheit anbringen

Die Bedieneinheit zur Hand nehmen und ggf. mit den gelösten Kabeln und dem Steuerungsmodul verbinden.

Die Bedieneinheit anschließend an der Gehäusefront in die Führung legen.

Die beide Schrauben auf der rechten Seite des Kaffeeautomaten anziehen.

61. Schritt: Bedieneinheit anbringen

Bedieneinheit anbringen

Die beide Schrauben auf der linken Seite des Kaffeeautomaten anziehen.

62. Schritt: Seitenwände anbringen

Seitenwände anbringen

Linke Seitenwand von hinten unten nach vorn in die Führung einführen.

63. Schritt: Seitenwände anbringen

Seitenwände anbringen

Rechte Seitenwand von hinten unten nach vorn in die Führung einführen.

64. Schritt: Seitenwände anbringen

Seitenwände anbringen

Die Schrauben zur Befestigung der Seitenwände hinten mit Hilfe eines Kreuzschlitzschraubendrehers anziehen.

65. Schritt: Rückblende befestigen

Rückblende befestigen

Die beiden Schrauben mit Hilfe eines Kreuzschlitzschraubendrehers anziehen.

66. Schritt: Auffangbehälter einschieben

Auffangbehälter einschieben

Auffangbehälter einschieben und Gehäusetür vorn schließen.

67. Schritt: Wassertank einsetzten

Wassertank einsetzten

Wassertank einsetzen und nicht vergessen den Kaffeeautomaten wieder ans Stromnetz anzuschließen.