Bosch Waschmaschine - Fehlercode: Bosch Waschmaschine Fehlercode F23

Fehlercode: Bosch Waschmaschine Fehlercode F23
Gerät: Waschmaschine
Hersteller: Bosch
Bedeutung des Fehlercodes:

Wenn der Bosch Waschmaschine Fehlercode E23 erscheint, dann wurde der Schwimmerschalter aktiviert. Dies bedeutet, dass Wasser in Ihrem Gerät ist. Es geht also an einem oder mehreren Stellen in der Waschmaschine Wasser verloren.

Welches Bauteil kann betroffen sein:

Tritt der Fehlercode F23 bei Bosch Waschmaschinen auf, können folgende Bauteile betroffen sein:

  1. Schlauchverbindung ist nicht dicht.
  2. durchlässiges Magnetventil.
  3. Laugenpumpe ist verschlissen.
  4. Magnetventil ist verschlissen oder verkalkt.
  5. Gummidichtung zwischen Heizelement und Wäschebottich ist nicht dicht.
  6. Dichtung zwischen Bottichhälften ist verschlissen.

Unsere Empfehlung:

Wenn bei Ihnen der Bosch Waschmaschine Fehlercode F23 auftaucht, dann schauen Sie sich die folgenden Bauteile an. Eine ausführliche Video-Fehleranalyse dazu finden Sie außerdem hier.

Schlauchverbindung
Eine häufige Ursache für die Fehlermeldung F23 bei Bosch Waschmaschinen ist, dass an Schlauchverbindungen an der Waschmaschine Wasser verloren geht. Um die Schläuche zu begutachten, müssen Sie die Waschmaschine von hinten aufschrauben. Bevor Sie dem nachgehen, müssen Sie Ihr Gerät sowohl vom Strom, als auch Wasser abtrennen. Achten Sie beim Aufschrauben darauf, ob Sie eine Schlauchverbindung sehen, aus der Wasser austritt. Am ehesten sind der Zulauf von dem Wäschebottich in die Laugenpumpe oder der Ablauf aus der Laugenpumpe heraus betroffen. Kontrollieren Sie, ob Wasser bei diesen Schläuchen verloren geht.

Magnetventil
Wird der Fehler F23 angezeigt, obwohl kein Wasser aus den Schläuchen austritt, dann sollten Sie sich im nächsten Schritt das Magnetventil ansehen. Das Magnetventil befindet sich auf der Rückseite der Waschmaschine. Gehen Sie an dem Schlauch, der für den Wasserzulauf verantwortlich ist entlang, um das Ventil zu finden. Dort, wo der Zulaufschlauch in die Waschmaschine hineingeht, ist es auf der gegenüberliegenden Innenseite. Das Ventil kann verkalkt, kaputt oder durchlässig sein. Wenn es undicht ist, so tropft Wasser in das Gerät hinein und sammelt sich unten in der Bodenwanne. Das Wasser aktiviert den Schwimmerschalter und löst den Bosch Waschmaschine Fehlercode E23 aus. Ein durchlässiges Magnetventil sollte in ersetzt werden. Wie das genau funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Video.

Laugenpumpe
Liegt das Problem nicht beim Magnetventil, so nehmen Sie sich die Laugenpumpe vor. Die Laugenpumpe sitzt bei Ihrer Waschmaschine unten rechts. Durch die Abnutzung kann sie undicht werden und Wasser fließt in die Waschmaschine hinein. Ist die Pumpe undicht, so muss diese ersetzt werden. Wie das geht, erklären wir Ihnen in diesem Video hier.

Lager der Wäschetrommel
Um das Lager der Wäschetrommel zu kontrollieren, müssen Sie die Waschmaschine ebenfalls hinten aufschrauben. Dort an der Rückseite der Waschmaschine befindet sich die sogenannte Riemenscheibe. In den meisten Fällen ist der Motor darunter angebracht, seltener aber auch darauf und muss dann erst abgeschraubt werden. Hinter der Riemenscheibe ist das Lager der Wäschetrommel. Um die Riemenscheibe herum ist der Wäschebottich. In dem Wäschebottich dreht sich die Trommel, die wiederum über das Lager gehalten wird. Das Lager besitzt eine Lagerwellendichtung, die sich über die Zeit hinweg auch abnutzen kann kann. Wenn sie verschleißt, kann Wasser herausfließen.

Gummidichtung
Wenn Sie die untere Seite des Wäschebottichs auf der Rückseite des Geräts betrachten, finden Sie ein Heizelement, das in den Wäschebottich hineingeht vor. Zwischen diesem Heizelement und dem Wäschebottich sitzt eine Gummidichtung. Ist sie abgenutzt, so kann Wasser austreten.

Dichtung des Wäschebottichs
Der Wäschebottich ist in zwei Hälften eingeteilt. Einen Teil können Sie auf der Rückseite der Waschmaschine sehen. Auf diesem Teil des Wäschebottichs sitzt die Riemenscheibe. Die andere Hälfte geht nach vorne zur Wäschetrommel hin. Zwischen den beiden Hälften des Wäschebottichs ist eine Dichtung verbaut. Ob die Dichtung durchlässig ist, können Sie überprüfen, indem Sie von unten in die Rückseite der Waschmaschine hineinleuchten. Wenn Wasser tropft, dann liegt das Problem bei der Dichtung der Wäschebottichhälften.

Jetzt Schlauch bestellen

Bitte geben Sie die Modellnummer Ihres Gerätes in die folgende Suche ein. Anschließend können Sie sicher sein, dass das Ersatzteil passt und direkt bestellen.

Passende Ersatzteile für '' in der Kategorie Schlauch für