Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Mikrowelle Magnetron

Die meisten Haushalte verfügen über eine Mikrowelle – aus gutem Grund! Das Haushaltsgerät Mikrowelle ist – besonders im stressigen Alltag – zum Erwärmen, Garen und Kochen unserer Speisen extrem praktisch. Doch wie funktioniert das Gerät eigentlich? Auf dieser Seite klären wir Sie über das Mikrowelle Magnetron – dem Herzstück der Mikrowelle – auf. Im Anschluss stellen wir Ihnen kurz unser Sortiment aus dem Bereich Mikrowelle Magnetron vor.

So finden Sie das passende Ersatzteil für Ihr Gerät

Bitte geben Sie in das nachfolgende Suchfeld die Typennummer* Ihres Geräts ein. Nur über die Typennummer können wir sicherstellen, dass wir Ihnen das richtige Ersatzteil anbieten.


* auch als Modell-, E-, Service-, COD-, Prod- oder PNC-Nummer bezeichnet

Wo finde ich die Typennummer meines Geräts?

Assistent öffnen

Passendes Ersatzteil nicht gefunden?

Hier klicken

Nutzen Sie unsere interne Suchmaske mit einem noch umfangreicherem Sortiment!

 

Das Mikrowelle Magnetron – Das Herzstück der Mikrowelle

Die elektromagnetischen Wellen in der Mikrowelle werden durch ein sogenanntes Magnetron erzeugt. Das Mikrowelle Magnetron hat in der Mitte eine Glühkathode, aus der Elektronen austreten. Die Glühkathode ist von einer Anode umgeben – diese ist z.B. aus Kupfer. Zwischen Anode und Kathode befindet sich zusätzlich ein magnetisches Feld, welches in der Regel von einem Dauermagneten erzeugt wird. Somit wirken in diesem Bereich gleichzeitig elektrische und magnetische Felder.

Magnetrons sind energieeffiziente Generatoren, welche im Hochfrequenzbereich arbeiten. Diese Energieeffizienz wird durch den Wirkungsgrad festgelegt – dem Verhältnis von zugeführter zu nutzbarer Energie. Ein Wirkungsgrad von 100 % bedeutet, dass keine Energie verschwendet wird. Der Wirkungsgrad von Magnetrons selbst ist, mit etwa 80 %, relativ hoch. Bitte beachten Sie, dass der Wirkungsgrad der Mikrowelle letztendlich aber geringer ausfällt.

Sendet das Magnetron elektromagnetische Wellen aus, so bewegen sich die Wassermolekülen aus dem Essen und es entsteht Reibungsenergie. Das passiert, weil Wassermoleküle eine negativ und eine positiv geladene Seite haben und die Moleküle somit anfangen sich zu drehen, sobald sie auf elektromagnetische Wellen stoßen. Die Reibungsenergie die entsteht, äußert sich in Wärme und das Essen erhitzt sich.

Mikrowelle Magnetron – Unser Sortiment

In unserem Sortiment Mikrowelle Magnetron finden Sie verschiedene Magnetrons und Hohlleiterabdeckungen. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Einbau von Mikrowellenersatzteilen, die sich auf den Artikelseiten befinden. Nicht abgeschirmte Mikrowellen sind für Haut und Augen besonders schädlich. Eine Reparatur sollte deshalb nur vom Fachmann durchgeführt werden. Um das für Ihr Gerät passende Magnetron zu finden, suchen Sie am besten mit Hilfe der Typennummer Ihrer Mikrowelle. Bestellen Sie jetzt Ihr kompatibles Mikrowelle Magnetron.