Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Gefrierschrank Lampe

Der Wechsel der Gefrierschrank Lampe stellt im Normalfall kein Problem dar. Bei der Beschaffung einer Ersatzlampe für den Gefrierschrank denkt man oft sofort an Markenfirmen, wie zum Beispiel NEFF, BOSCH, SIEMENS oder Bauknecht. Hier bekommen Sie Qualität zu einem etwas höheren Preis. Etwas günstiger gelingt die Reparatur des Gefrierschranks mit markenlosen Lampen. Wir bieten Ihnen in beiden Fällen ein umfangreiches Sortiment.

So finden Sie das passende Ersatzteil für Ihr Gerät

Bitte geben Sie in das nachfolgende Suchfeld die Typennummer* Ihres Geräts ein. Nur über die Typennummer können wir sicherstellen, dass wir Ihnen das richtige Ersatzteil anbieten.


* auch als Modell-, E-, Service-, COD-, Prod- oder PNC-Nummer bezeichnet

Wo finde ich die Typennummer meines Geräts?

Assistent öffnen

Passendes Ersatzteil nicht gefunden?

Hier klicken

Nutzen Sie unsere interne Suchmaske mit einem noch umfangreicherem Sortiment!

 

Gefrierschrank Lampe defekt - Wechseln in unter 5 Minuten

Wenn der Gefrierschrank zur Gletscherspalte wird - also nicht nur kalt, sondern nun auch dunkel ist, haben Sie nochmal Glück gehabt, denn es hätte schlimmer kommen können. Die Lampe für den Gefrierschrank ist das am einfachsten zu wechselnde Verschleißteil. Meist gibt sie nach Ablauf der garantierten Betriebsstunden den Geist auf, weil das Leuchtmittel, also der Wolframdraht in der Glühlampe gerissen ist. Daher können Sie relativ sicher sein, dass sich das Problem auf die Lampe selbst beschränkt und nicht - wie sonst häufig - nur das Symptom einer anderen Ursach ist. Sollte die Lampe allerdings in kurzen Abständen wiederholt Probleme machen, sollten Sie feststellen, ob es an einer zu hohen Spannung im Gerät liegen könnte.

Die neue Lampe sollte zum Gefrierschrank passend sein. Am besten bauen Sie die alte Lampe vorher aus, um die passende Ersatzlampe zu finden. In fast allen Geräten versteckt sich die Gefrierschrank Lampe im Kühlraum hinter einer transparenten Plastikabdeckung, welche Sie mit einem Schraubendreher leicht aufhebeln können. Dabei ist etwas vorsicht gefragt, damit Sie die feinen Nasen der Abdeckung nicht abbrechen. Die Lampe selbst ist entweder gesteckt oder mit Gewinde befestigt.