Hotline: 0351 41 88 250 (Mo-Fr. 9:00-18:00Uhr)
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Gefrierschrank Dichtung

Die Dichtung ermöglicht das luftdichte Schließen von Gefriergeräten. Ist diese defekt, so sollten Sie schnellstmöglich handeln und die Gefrierschrank Dichtung wechseln, denn ein undichter Gefrierschrank kann schnell teuer werden: Während die gelagerten Lebensmittel Schaden nehmen könnten und eventuell sogar entsorgt werden müssen, steigt auch der Stromverbrauch des Gerätes erheblich an. Ist die Gefrierschrank- oder die Gefrierfach Dichtung undicht, rentiert sich ein Austausch deshalb schnell - auch bei älteren Geräten! Sie möchten Ihre Gefrierschrank Dichtung wechseln? Bei uns finden Sie die passende Dichtung für Ihren Gerätetyp.

Finden Sie das richtige Ersatzteil
1. Schritt: Wählen Sie den Gerätetyp und die Marke aus.
2. Schritt Geben Sie die Typennummer ein
Wo finde ich die Typennummer meines Geräts? Assistent öffnen

Passendes Ersatzteil nicht gefunden?

Hier klicken

Nutzen Sie unsere interne Suchmaske mit einem noch umfangreicherem Sortiment!

 

Dichtungen für Gefriergeräte

Egal ob Gefrierschrank, Kombinationsgerät oder Gefriertruhe – all diese Geräte verfügen über eine Dichtung die dafür sorgt, dass die Tür korrekt schließt und somit die erzeugte Kälte im Geräteinneren hält. Neben Originaldichtungen der Hersteller Bosch, Siemens, Neff & Co. führen wir auch universal einsetzbare Dichtungen sowie weiteres Zubehör zum Austausch der Dichtung.

Wie funktioniert eine Gefrierschrank Dichtung?

Die Dichtung eines Gefrierschranks besteht aus einem Gummi, unter dem sich in der Regel ein Magnetband befindet. Sie ist an der Tür des Gefrierschranks oder Gefrierfachs in einer dafür vorgesehenen Rille befestigt, bei älteren Geräten kann sie auch angeklebt sein. Ist der Gefrierschrank geöffnet, so strömt warme Luft in das Gerät. Durch das Abkühlen der Luft im Gerät entsteht ein Unterdruck. Mit Hilfe dieses Unterdrucks und dem Magnetband im Gummi, kann sich die Dichtung an das Gerät saugen und die Tür somit luftdicht abschließen. Da sich Gummi nach einiger Zeit verhärtet und porös wird, muss die Dichtung im Laufe der Zeit ausgetauscht werden.

Wann muss ich Gefrierschrank Dichtung wechseln?

Eine poröse Dichtung lässt sich schnell erkennen. Kann man den Gefrierschrank ungewöhnlich einfach und ohne leichten Kraftaufwand öffnen, so ist dies ein erstes Indiz für ein undichtes Gerät. Die Dichtung kann die Tür nicht mehr korrekt abschließen, es entsteht kein Unterdruck und die Tür kann sich nicht an das Gerät saugen. Weitere Anzeichen für eine defekte Dichtung sind eine ungewöhnlich starke Eisbildung im Gefrierabteil und ein häufiges Anspringen des Kompressors welcher versucht, die Temperatur im Gefrierschrank zu erhalten. Um zu testen, ob Ihre Gefrierschrank- oder Gefrierfach Dichtung undicht ist, dunkeln Sie den Raum ab und legen Sie eine angeschaltete Taschenlampe in das Gerät. Scheint das Licht durch die Dichtung, sollten Sie diese austauschen.

So finden Sie die passende Dichtung

Falls Sie nach einem Original-Ersatzteil suchen, geben Sie einfach die Typennummer Ihres Gerätes in unsere Suchmaske ein. Die Typennummer des Gefrierschranks finden Sie meist im Inneren des Gerätes, an der linken Seite oder im Türbereich. Suchen Sie nach universal einsetzbaren Dichtungen, klicken Sie auf Dichtungen, um alle Ergebnisse angezeigt zu bekommen.