Schnellkochtopf: Das solltest Du wissen

Wer kennt ihn nicht? Der allseits bekannte Schnellkochtopf. Viele kennen ihn noch von ihren Eltern oder Großeltern. Doch was steckt eigentlich alles hinter diesem Topf? Und was ist so besonders an ihm?

In diesem Artikel erfährst Du nicht nur, was der Schnellkochtopf alles kann, wir zeigen Dir auch unsere liebsten Rezepte für den Schnellkochtopf. Du bist Suppen-Fan? Dann sei gespannt, was Dich erwartet!

Der Schnellkochtopf: Der Star unter Deinen Töpfen

Der Schnellkochtopf: Der Star unter Deinen Töpfen

Der Schnellkochtopf überzeugt nicht nur durch seine Zeit- und Energieersparnisse, dank der verkürzten Garzeit bleiben in Deinem Essen auch mehr der wertvollen Vitamine enthalten.

Das Kochen im Schnellkochtopf ist also ideal für die Zubereitung sensibler Gerichte wie etwa Gemüse.

Warum verringert ein Schnellkochtopf die Garzeit?

Einfach ausgedrückt: Ein Schnellkochtopf gart Lebensmittel unter Druck, was eine Menge Zeit spart. Der Druck ermöglicht es, dass mit einer höheren Temperatur als in einem normalen Kochtopf gegart werden kann.

Unter diesem Druck beginnt das Wasser im Topf erst bei über 100 Grad Celsius zu sieden. Aus diesem Grund werden Deine Lebensmittel  schneller gar als in herkömmlichen Töpfen.


Zeit & Energie sparen


Der Preis für einen Schnellkochtopf ist etwas höher als für normale Töpfe. Jedoch lohnt sich der erhöhte Anschaffungspreis, bedenkt man die Energie- und somit Geldersparnisse, die der Schnellkochtopf mit sich bringt.


So funktioniert der Schnellkochtopf

Sicher kennst auch Du den Schnellkochtopf nicht erst seit gestern. In vielen Haushalten ist er ein etabliertes Küchengut. Du bist noch neu unter den Schnellkochtopf-Enthusiasten? Nicht schlimm, wir haben das wichtigste für Dich zusammengetragen.

Durch seine besondere Verschlussautomatik ist der Schnellkochtopf viel dichter als herkömmliche Töpfe. Diese Dichte erzeugt einen erhöhten Druck im Topf wodurch das Wasser später beginnt zu sieden und Lebensmittel schonender gegart werden.

Auch wenn der Schnellkochtopf auf den ersten Blick vielleicht einen komplizierteren Eindruck macht, ist die Benutzung ganz simpel.

Wie immer kommt zuerst das Wasser in den Topf. Wenn du das Gargut hinzugefügt hast, kommt es auf das richtige Verschließen des Kochtopfes an. Hierfür musst Du den Topfdeckel so auflegen, dass Du den Griff des Deckels im Nachgang seitlich mit dem Griff des Topfes zusammenschieben kannst. Du solltest ein Klicken hören, dann weißt Du, dass die Verschlussautomatik eingerastet und der Schnellkochtopf dicht ist. 

Wie auch in allen anderen Geräten und diversen Haushaltshelfern kann auch beim Schnellkochtopf die Funktionalität mit der Zeit nachlassen. Das ist jedoch kein Grund den alten direkt mit einem neuen Topf zu ersetzen. Du solltest vorher sicherstellen, ob die Dichtung Deines Schnellkochtopfes nur verschmutzt oder sogar porös ist. 

Verschmutzungen kannst Du mit einem feuchten Wischtuch und Spülmittel entfernen. Liegt es doch an einem veralteten Dichtring, der den Druck nicht mehr hält, ist der Tausch dieser Dichtung meist billiger.


Ersatzteilshop Sortiment

In unserem Ersatzteilshop findest Du ein großes Angebot an Ersatzteilen für gängige Schnellkochtopf Modelle wie etwa diverse Dichtungsringe.

Hast Du etwas Zeit? Dann lies mehr zum Thema Haushalt in unserem Ersatzteilshop Blog. Den füllen wir jede Woche mit neuen Beiträgen, die Dich interessieren könnten.

Kein passendes Thema dabei? Schreib uns: Wir freuen uns auf Deine Inspiration!

Suppen aus dem Schnellkochtopf für jede Saison

Suppen aus dem Schnellkochtopf für jede Saison

Wer liebt sie nicht? Cremige Suppen und Gemüse-Eintöpfe. Erinnerst Du Dich, an das wohlige Gefühl über die Schwelle der Haustür zu treten und schon den leckeren Duft einer frisch gekochten Suppe à la Mama zu vernehmen? Was für ein Gaumenschmaus - für den die Zutaten wahrscheinlich stundenlang garen mussten. 

Wenn es doch nur einen Weg gäbe, dieses wohlige Gefühl wieder aufleben zu lassen, ohne dafür ewig in der Küche stehen zu müssen. Ein Glück haben wir mit dem Schnellkochtopf einen einfachen und schnellen Weg gefunden, um genau diesen Wunsch zu erfüllen.

Warme Suppen und Eintöpfe schmecken nicht nur an verregneten Herbst- und kalten Wintertage. Im Frühjahr und Sommer munden diese leckeren Mahlzeiten ebenfalls und bilden eine tolle Abwechslung zu anderen Gerichten. 

Leckere Suppen-Rezepte für Deinen Schnellkochtopf

Wir haben Dir unsere liebsten Suppenrezepte zusammengetragen. Mit unseren einfachen Schritt-für Schritt Anleitungen werden sie Dir auf jeden Fall gelingen. 

Also, schmeiß den Herd an, pack Deinen Schnellkochtopf aus und ran ans Werk!

Suppenrezept für Frühling und Sommer: Kartoffel-Karotten-Eintopf

Für den Frühling und Sommer: Kartoffel-Karotten-Eintopf

Suppenrezept für Herbst und Winter: Kürbiscremesuppe

Für den Herbst und Winter: Kürbiscremesuppe


Bildquellen: Unsere Bilder stammen von: Uns, Canva und Pexels.