Zangenschlüssel

Zum An- und Abschrauben von Muttern oder Sechskantschrauben gibt es ein Werkzeug, das Ihnen das Leben als Heimwerker*in erleichtert: Der Zangenschlüssel.

Eine außergewöhnliche Zange

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine Wasserpumpenzange, doch bei näherer Betrachtung werden Sie feststellen, dass die Backen nicht wie erwartet mit Zähnen versehen sind, sondern eine flache Oberfläche haben.


Die Maulweite

Die Einstellung der Maulweite ist ganz einfach: Drücken Sie den kleinen Knopf auf der Rückseite, um den Mechanismus zu lösen, der die untere Zangenbacke in Position hält. Anschließend stellen Sie die Öffnung des Zangenschlüssels ein.

Zangenschlüssel: Welche Größe?

Da es viele verschiedene Modelle gibt, hängt die maximale Öffnung von der Größe der Zange ab. Um herauszufinden, welche Größe Sie benötigen, befinden sich auf der Rückseite entsprechende Angaben.

In der Hand

Die Griffe sind mit einer widerstandsfähigen Kunststoffhülle überzogen, die den direkten Kontakt mit dem Metall der Zange verhindert.


Ersetzt das Werkzeug einen Schraubenschlüssel?

Diese Zange ist wirklich richtig praktisch. Sie bietet alle Vorteile der Wasserpumpenzange und des Schraubenschlüssels für einen schnellen Gebrauch, ohne dass man alle sein Werkzeug mit sich herumtragen muss.