Hotline: 0351 41 88 250 (Mo-Fr. 9:00-18:00Uhr)
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Heizstab Waschmaschine

Finden Sie das richtige Ersatzteil
1. Schritt: Wählen Sie den Gerätetyp und die Marke aus.
2. Schritt Geben Sie die Typennummer ein
Wo finde ich die Typennummer meines Geräts? Assistent öffnen

 

Heizstab Waschmaschine - Repartaurhinweise

 

Wer kennt Sie nicht, die Werbung für das Reinigungsmittel bei verkalkten Heizelementen in der Waschmaschine. Und es stimmt tatsächlich, Kalk ist eine der häufigsten Ursachen für einen Defekt. Aber auch ohne Kalkablagerungen altert der Heizstab in Ihrer Waschmaschine. Wenn dieser dann seinen Dienst verweigert äußert sich das im Reinigungsergebnis des Waschvorganges oder im auslösen des FI Schutzschalter im Sicherungskasten Ihrer Wohnung.

 

Die Waschmaschine heizt nicht mehr!

Durch einen kaputten Heizstab ist es Ihrer Waschmaschine nicht mehr möglich warmes Wasser zu produzieren. Dadurch wäscht Sie quasi nur noch im Kaltprogramm und Ihre Wäsche kann nicht mehr in gewohnter Form gereinigt werden. Sie merken es zum Beispiel beim Ausladen Ihrer Waschmaschine. Die Wäsche fühlt sich einfach kalt und steif an. Dies passiert aber nur, wenn kein elektronischer Kurzschluss durch den Defekt erzeugt wird. Wenn das Heizelement zum Beispiel aufgeplatzt ist, wird in den meisten Fällen nach dem Einlaufen des Wassers, der FI Schutzschalter dem Waschgang ein Ende bereiten.

 


waschmaschine_defekt


Fällt die Waschmaschine aufgrund eines defekten Heistabes länger aus, muss man das Waschen irgendwann nachholen.

 

Sie können nun einen Techniker rufen oder sich eben selber ans Werk begeben. Da es sich um ein stromführendes Bau.- bzw. Ersatzteil handelt, sollten Sie zumindest eine gewisse Begabung und Erfahrung in diesem Bereich mit sich bringen. Aber keine Sorge Sie erfahren in unseren FAQs weiter unten mehr zum Thema.

 

Ein neuer Heizstab für die Waschmsaschine - Damit Ihre Wäsche nicht frieren muss

Wenn das Heizelement Ihrer Waschmaschine streikt, ist es meist sehr dringend den Schaden zu beheben. Oder für wie viele Tage haben Sie Unterwäsche im Schrank?

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Heizstäben unterschiedlichster Hersteller an.

Und viele mehr!

Bitte achten Sie darauf, den korrekten Heizstab für Ihre Waschmaschine über die Suche in unserem Shop auszuwählen. Alles was Sie dafür benötigen ist die Typennummer Ihres Gerätes. Geben Sie diese einfach in die Suche oben ein.

 

faq_icon_ersatzteilshop  FAQ Heizstab Waschmaschine: Sie fragen, wir antworten!

 

faq_icon_ersatzteilshop  Wie wechsle ich den Heizstab einer Waschmaschine?

Das Heizelement oder Heizstab genannt ist meist von der Rückseite des Gerätes erreichbar. Stellen Sie vorher aber bitte sicher, dass das Gerät stromfrei ist und der Wasserzulauf geschlossen ist. Nun können Sie die Rückwand des Gerätes abschrauben und mit der eigentlichen Arbeit beginnen. Halten Sie Ausschau nach 3 Kabeln unterhalb der Riemenscheibe, in Nähe des Motors. Am Ende dieser Kabel befindet sich das Heizelement. Nun lösen Sie die Kabel. Dazu zählt der Stromanschluss, der Temperaturfühler und die Erdung. Anschließend können Sie den Heizstab vom Bottich lösen und Ihn entfernen.

Meist ist der Heizstab stark verkalkt und der eigentliche Defekt auch schon direkt sichtbar. Nun können Sie mit dem Einbau Ihres neuen Heizelementes beginnen. Viele Heizstäbe werden schon direkt mit einem integrierten Temperaturfühler ausgeliefert. Nutzen Sie bitte diesen neuen Fühler. Als nächsten Schritt schmieren Sie die Dichtung des neuen Heizstabes mit etwas Flüssigseife ein. Nun führen Sie das Ersatzteil in die vorgesehene Öffnung und achten darauf, dass es nicht verkanntet. Um sicher zu gehen drehen Sie vorsichtig an der Trommel des Gerätes. Wenn nun kein Schleifgeräusch hörbar ist, dann sitzt der neue Heizstab richtig. Fixieren Sie Ihn nun. Jetzt können Sie die elektrischen Anschlüsse wieder anstecken. Beginnen Sie mit der Erdung, dann kommen die stromführenden Drähte und zum Schluss der Anschluss des Temperaturfühlers. Zuletzt montieren Sie die Rückwand der Waschmaschine und schon kann Ihre Wäsche wieder schwitzen.

 



Im Video erklärt "M1Molter" wie man das Heizelement einer Waschmaschine wechselt.

 

faq_icon_ersatzteilshop  Wie überprüfe ich den Heistab der Waschmaschine auf einen Defekt?

Wenn Sie am ausgebauten Heizelement keinen optischen Fehler feststellen, können Sie dieses auch mit Hilfe eines Multimeters prüfen. So gehen Sie sicher, dass der Heizstab auch wirklich das eigentliche Problem ist. Stellen Sie Ihr Multimeter auf „Durchgangsprüfung“ bzw. die hunderter Skala für den ohmschen Widerstand. Jetzt schließen Sie das Multimeter an den stromführenden Kontakten an. Wichtig!!! Das Heizelement muss stromfrei und ausgebaut sein. Wenn nun ein Wert von ca. 15 – 60 Ohm angezeigt wird, ist das Heizelement in Takt. Ein defektes Heizelement würde einen sehr hohen bzw. nicht darstellbaren ohmschen Widerstand darstellen.

 



Im Video erklärt "M1Molter" wie man das Heizelement überprüft und feststellt ob ein Defekt vorliegt.

 

Author Aus Erfahrung spricht...
Robert Morawietz

Hauptberuflich Geschäftsführer, nebenberuflich Papa. Ich komme mit meinem selbst restaurierten VW T2 Bus zur Arbeit und habe großen Spaß am Heimwerken. Außerdem spiele ich gern Fußball und freue mich schon darauf endlich mit meinem heranwachsenden Sohn ein paar Bälle zu kicken :)